Rothosen-News

Verletzungsbedingt

Anes Omerovic

FC MOHREN DORNBIRN BANGT UM ZWEI DEFENSIVKÜNSTLER

Vor dem Auswärtsspiel am kommenden Samstag, 20 Uhr, beim Vierten FAC Wien und dann für das ÖFB Cupspiel am Dienstag, 19.30 Uhr in St. Anna am Aigen, bangt der FC Mohren Dornbirn um zwei wichtige Stammspieler. Andreas Malin (25) und Anes Omerovic (21) haben muskuläre Probleme am Oberschenkel und konnten bislang auch keine Trainingseinheiten mitmachen. Malin musste im Heimspiel gegen Liefering das Spielfeld schon nach 32 Minuten verletzungsbedingt verlassen. Omerovic erlitt im weiterlesen

Herzlichst eingeladen

Großer Nachwuchstag von FC Mohren Dornbirn am kommenden Samstag, ab 10 Uhr auf der Dornbirner Birkenwiese. Alle Nachwuchsmannschaft der Rothosen präsentieren sich dem Publikum. Die Nachwuchsabteilung von FC Mohren Dornbirn gehört zu den größten und erfolgreichsten Jugendabteilungen im Fußball in Vorarlberg. Am Sonntag, ab 10 Uhr rückten die jüngsten Kicker in den Mittelpunkt. Das Heimturnier steht auf dem Programm. Bei allen Heimspielen des Nachwuchses ist der Kiosk geöffnet. (tk)

ALLE SPIELE VON DEN FC DORNBIRN NACHWUCHS- MANNSCHAFTEN , 20. bis 22. SEPTEMBER 2019

weiterlesen

Einladung zum

Fritz Rafreider jubelt nach seinem Siegtreffer im Lenin-Stadion gegen die Sowjetunion. Foto: VN Archiv

internen Freundschaftsspiel: Freitag, 20. September um 19.00 Uhr im Stadion Birkenwiese.

Wir gedenken unseren verstorbenen AH-Mitgliedern und deren Angehörigen. Heuer auch speziell Fahrudin Jusufi, der am 09. August verstorben ist. Er war von 1972 – 1977 Spielertrainer beim FC Dornbirn. Mit ihm gelang der Aufstieg in die 2. Division, wo einige Eigenbauspieler im Kader vertreten waren. Martin Gisinger gelang dabei der Sprung in die österr. Nationalmannschaft, wo er zu 7 Einsätzen kam und dabei 2 Tore erzielte!

Anschließend gemütlicher Hock beim Fritz Rafreider Platz! Für das leibliche Wohl ist gesorgt!

Halbe Stunde ist zu wenig

FC Mohren Dornbirn Amateure führte nach einer halben Stunde gegen SK Meiningen mit 2:0, aber verlor noch mit 2:4.

Der erste Saisontreffer von Onur Kaya und das fünfte Saisontor von Güney Akcicek beschert der zweiten Kampfmannschaft von FC Mohren Dornbirn im Heimspiel gegen Meiningen eine komfortable 2:0-Führung nach 27 Minuten. Doch die Oberländer siegten bei der Matinee noch klar mit 4:2. Für die Rothosen war es schon die dritte Heimniederlage. (tk) weiterlesen

Dem Heimsieg sehr nahe

FC Mohren Dornbirn war dem zweiten Heimsieg sehr nahe

Vor 1000 Zuschauern gab es zwischen den Rothosen und dem starken Liefering ein 2:2-Remis

In der dreiminütigen Nachspielzeit vor 1000 Zuschauern im Stadion Birkenwiese hätte der Zweitligaaufsteiger FC Mohren Dornbirn den zweiten Heimsieg sicherstellen müssen. Aber Debütant Elvir Hadzic (20) und Lukas Fridrikas (21) vergaben für die Rothosen noch zwei sehr gute Einschussmöglichkeiten. So blieb es im Heimspiel gegen den starken FC Liefering mit 2:2 und der Punkteteilung. Schon in der 71. Minute kurz nach seiner Einwechslung vergab FCD-Stürmer Elvir Hadzic einen Hochkaräter, seine schöne Direktabnahme ging knapp übers Tor. Die Messestädter waren dem zweiten Heimsieg näher als die Salzburger Jungbullen. Die vielen blutjungen Talente aus ganz Europa im Dress von Liefering hatten über die gesamte Spielzeit zwar spielerische Vorteile aber weiterlesen