Rothosen-News

Schweizer Super League

Schweizer Super League statt 2. Liga mit FC Mohren Dornbirn

Siebter Abgang beim Zweitligist FC Mohren Dornbirn. Eigenbau Anes Omerovic (22) hat das Angebot für einen Verbleib bei seinem Stammklub auf der Birkenwiese nicht angenommen und wird die Rothosen verlassen.

Wohin es den variabel einsetzbaren Defensivkünstler ziehen wird, ist noch ungewiss. Mit größter Wahrscheinlichkeit dürfte der Innenverteidiger und „Sechser“ Anes Omerovic zu einem Schweizer Klub in der Super League wechseln. Die letzten eineinhalb Jahre zählte Anes Omerovic in Dornbirn zum fixen Bestandteil der Startelf. Vor allem durch das Ausführen von Standardsituationen wusste er zu überzeugen. In der 2. Liga stand Omerovic 27 von 30 Spielen auf dem Spielfeld und schoss zwei Traumtore bei Freistößen. Jetzt will er sportlich bei den Eidgenossen einen nächsten Schritt als Profifußballer machen.

Kader FC Mohren Dornbirn 2020/2021 weiterlesen

TESTKRACHER

 

Am 13. August startet FC Mohren Dornbirn mit dem Trainingsauftakt in die neue Saison. Acht Tage später folgt in Schruns (Samstag, 22. August, 14:30 Uhr) der erste Test. Mit dem Achten der letztjährigen Deutschen Bundesliga, SC Freiburg, die im Montafon auf Trainingslager vom 20. bis 30 August sind, hat FC Mohren Dornbirn einen prominenten ersten Testgegner an Land gezogen.

Stehplatzrampe wird zur Sitzplatztribüne

Stehplatzrampe wird auf der Birkenwiese zur Sitzplatztribüne

Bis Ende August sollen die Bauarbeiten auf der Dornbirner Birkenwiese abgeschlossen sein. Die ganze Stehrampe von der großen Stadionuhr bis nach dem Gästesektor, das sind etwas mehr als hundert Meter werden von der Stadt Dornbirn neue numerierte Holz-Sitzplätze mit dem nötigen Abstand für die Zuschauer in den kommenden Wochen entstehen. Der FC Mohren Dornbirn hofft, dass ab der neuen Meisterschaft in der 2. Liga ab Mitte September mindestens 2000 Zuschauer unter den vorgeschriebenen Maßnahmen die Heimspiele der Rothosen wieder besuchen dürfen. Auf der Haupttribüne der Birkenwiese sollen etwa dreihundert Fans Platz finden. Rund um das Stadion-Oval werden vier separate Sektoren für die Zuschauer installiert.

Lukas Katnik

Lukas Katnik wechselt von der Lustenauer Austria zum FC Mohren Dornbirn!

31-jähriger Stürmer kehrt nach zehn Jahren wieder auf die Birkenwiese zurück.

Dreizehn Feldspieler und die beiden Torhüter Lucas Bundschuh und Maximilian Lang vom bestehenden Kader haben die Verträge beim Zweitligisten FC Mohren Dornbirn bereits verlängert. weiterlesen

AUSLOSUNG 2. LIGA

Am Freitag 14. August wird der Spielplan der 2. Liga für die Saison 2020/2021 ausgelost. Am 11. September startet FC Mohren Dornbirn in die zweite Saison der zweithöchsten Spielklasse Österreichs.

2. Liga Herbst 2020

13. Spieltage: 11./12./13. September, 18./19./20. September, 24./25./26. September, 29./30. September, 2./3./4. Oktober, 23. Oktober, 26. Oktober, 30./31. Oktober/1. November, 6./7./8. November, 20./21./22. November, 27./28./29. November, 4./5./6. Dezember, 11./12./13. Dezember

 

Transferfenster bis 5. Oktober weiterlesen

STATISTIK ALLER 29 SPIELER

FCD-Eigenbauspieler Florian Prirsch ist der neue Dauerbrenner der Rothosen

29 (!) Kaderspieler von Zweitligist FC Mohren Dornbirn wurden in der Premierensaison in der 2. Liga nach dem Aufstieg aus der Regionalliga West von Trainer Markus Mader in den dreißig Meisterschaftsspielen eingesetzt.

Als einziger Akteur bestritt FCD-Eigenbauspieler Florian Prirsch (21) alle dreißig Meisterschaftspartien und die zwei Spiele im ÖFB Cup in Wien Dornbach bei Wiener Sportclub (6:2) und in der Steiermark bei St. Anna am Aigen (0:2). Allerdings wurde der starke linke Verteidiger in den Matches gegen Austria Lustenau, Vorwärts Steyr und BW Linz in der Schlussphase ausgewechselt. 2646 (!) in der Meisterschaft und 180 Minuten im ÖFB Pokal stand Florian Prirsch für die Rothosen auf dem Spielfeld und ist der neue Dauerbrenner in der Mannschaft. Nur 54 Minuten fehlten Prirsch über die volle Distanz aller Partien. Gegen die beiden Steirer Klubs Kapfenberg (6:1) und GAK (3:1) steuerte er in den Heimspielen noch einen Treffer bei.

FCD-bester Torschütze Lukas Fridrikas, Egzon Shabani, Anes Omerovic und Lukas Allgäuer haben in 27 von 30 Meisterschaftsspielen mitgewirkt und eine gute Figur abgegeben.

FC MOHREN DORNBIRN SAISON2019/2020 – ALLE 29 KADERSPIELER IM HERBST 6 FRÜHJAHR IN DER STATISTIK weiterlesen