Rothosen-News

300 EINTRITTSKARTEN LIEGEN AUF

500 Zuschauer (aber nur 300 Karten liegen für die normalen Besucher an der Hauptkassa bereit) dürfen ins Stadion Birkenwiese und die Gastronomie hat geöffnet.

FC Dornbirn im Heimspiel gegen Rapid Wien II

Waren es im ersten Heimspiel von FC Mohren Dornbirn gegen Austria Klagenfurt 500 Zuschauer, so dürfen am Mittwoch, 18.30 Uhr, gegen SK Rapid Wien II, exakt gleich viele Fans ins Stadion Birkenwiese rein.

Es wird einen Verkauf von Tages-Eintrittskarten an der Hauptkassa geben. 300 Karten liegen zum Besuch des zweiten Heimspiels auf. Die Jahreskartenbesitzer der Rothosen mit der roten Farbe, die auf der Haupttribüne Platz nehmen und die Business Club Partner (VIP Gäste) sowie der FC Mohren Dornbirn Fanklub White Devils, sind fix als Besucher vorgesehen. TK

FUSSBALL, 2. LIGA 2020/2021, 4. Spieltag
FC Mohren Dornbirn – SK Rapid Wien II

Mittwoch, Stadion Birkenwiese, 18.30 Uhr, SR Arnes Talic (S) LAOLA1-TV LIVE & VORARLBERG ONLINE LIVETICKER

FÜNF ABSAGEN, DREI SIEGE

Rumpfprogramm für die FC Dornbirn Nachwuchsfußballer am letzten Spieltag. Fünf Absagen, drei Siege und vier Niederlagen gab es für die Rothosen-Jungkicker. Dazu gab es das Unter-8-Heimturnier in der Birkenwiese. TK

 ALLE SPIELE VON DEN FC DORNBIRN NACHWUCHS- MANNSCHAFTEN

weiterlesen

NEUER TABELLENFÜHRER

Erwartungsgemäß gewann die Frauenmannschaft von FC Dornbirn das Schlagerspiel in Hohenweiler gegen die SPG Leiblachtal mit 6:1 und steht an der Tabellenspitze der Frauen Vorarlbergliga. Die Schützlinge von Trainer Günther Kerber und Cotrainer Norbert Lammer, schossen ein halbes Dutzend Tore. Sechs verschiedene Torschützinnen trugen sich in die Liste ein. Caroline Fritsch und Co. stehen mit einem Spiel weniger als die Punktgleichen SPG Leiblachtal und Rätia Bludenz auf dem ersten Tabellenplatz. 30:1 lautet das Torverhältnis nach drei Spielen. TK

Frauen Vorarlbergliga 2020/2021

4. Spieltag: 26. September, 13.45 Uhr in Hohenweiler: SPG Leiblachtal – FC Dornbirn 1:6 (0:1), Torfolge:
weiterlesen

Einen Punkt

„FC Fridrikas“ rettet FC Dornbirn einen Punkt

Die Rothosen-Torgarantie schoss in 36 Minuten einen Hattrick nach 0:3-Rückstand in Amstetten und Dornbirn bleibt unbesieg,t ist Fünfter in der Tabelle!

FC Mohren Dornbirn lebt! Zwischen Hölle und Himmel stand die zweite Auswärtspartie der Rothosen in dieser Saison in Amstetten im Südwesten von Niederösterreich. Nach 35 Minuten lag die Truppe von Trainer Markus Mader mit 0:3-zurück, aber Dornbirns neue Lebensversicherung Lukas Fridrikas rettet den Messestädtern mit seinem Hattrick noch einen Punkt. weiterlesen

SPITZENSPIEL OHNE SIEGER

Im Spitzenspiel der U-19 Mädchen Future Liga gab es zwischen dem Zweiten FC Lustenau und dem Spitzenreiter SPG Bregenz/FC Dornbirn ein 1:1-Remis. Dabei gaben die Schützlinge von den Trainern Urs Mathis und Pierce Lange im vierten Spiel erstmals Punkte ab. Trotz dem Unentschieden bleiben Vera Isik und Co. an der Tabellenspitze. Mit drei Zähler Rückstand, sind die Lustenauer Zweiter. Den Rückstand im Topspiel machte Vera Isik mit dem 1:1-Ausgleichstreffer wett. TK

U19-Mädchen Future League 2020/2021: SPG Bregenz/FC Dornbirn

  1. Spieltag: Freitag, 25. September, 19 Uhr: FC Lustenau – SPG Bregenz/FC Dornbirn 1:1 (0:0),

weiterlesen