Rothosen-News

SONDERAKTION FANARTIKEL

Erstmals in der 107-jährigen Vereinsgeschichte des FC Mohren Dornbirn, gibt es eine Fanartikel Sonderaktion. Im Heimspiel der Rothosen, diesen Sonntag um 10.30 Uhr, gibt es beim Haupteingang des Stadion Birkenwiese, einen eigenen Shop. Ein “Fanpaket” zum Sonderpreis von nur 49,– Euro! Beinhaltet: Ein Fanshirt für Erwachsene, einen Fanschal, ein Cap oder eine Mütze plus einen Schlüsselanhänger.

Einzelpreise in Euro: Fanshirt Erwachsene 29,90; Fanshirt Kinder 24,90; Cap oder Mütze 19,90; Fanschal 12,90; Schlüsselanhänger 5,90 und das Feuerzeug gibt’s schon für 1,90.

NEUER SPONSOR

 

 

 

 

Vor dem ersten Heimspiel des Jahres 2020 wurde im Rahmen einer Pressekonferenz mit SASU, ein neuer Sponsor für den Traditionsverein präsentiert.

SASU, in der Schulgasse 20 – Innenstadt Dornbirn, ist eine Marke der Firma Hepro. Schon im Vorjahr durfte SASU im Rahmen der Weltgymnaestrada mit Merchandising Produkten, besonders Fanartikel, verfolgen und präsentieren. SASU hat neue Fanartikel für den FC Mohren Dornbirn entworfen und in die Tat umgesetzt. Die neuen Fanartikel wie Dress, Kappe, Schal oder Feuerzeug – können am Fanshop-Stand beim Haupteingang, gegen Wacker Innsbruck am Sonntag, 1. März, 10.30 Uhr, erworben werden. „So einen aufstrebenden Dornbirner Verein zu unterstützen, ist für uns selbstverständlich! Freunde und Mitglieder des FC Dornbirn kamen als Kunden seit der ersten Stunde. Viele sind Stammkunden geworden. Da war es klar, den FC Dornbirn zu unterstützen“, sagt Sabine Inama für die Firma SASU.

Von Naturkosmetik bis biologische Teesorten. Dazu passende Design-Teekannen finden Sie im SASU genau so schnell wie eine bunte Auswahl an Dingen, die einfach Freude bringen. Geschenke für sich und seine Liebsten: Die Risotto-Packung ist daher ebenso liebevoll verpackt wie die Handtasche oder das Spielzeug für große und kleine Kinder. Außerdem gehen die Waren hier über den wohl schönsten und fast ältesten Apothekerschrank der ganzen Stadt.

Geschäftsführerin Sabine Inama

Patsy Grabher-Fenkart, patsy-design

SPORTLICH

„Wir haben viele wichtige Lehren aus der Derbyniederlage in Lustenau gezogen. Müssen das Abwehrverhalten und die Eigenfehler korrigieren bzw. abstellen. 45 Minuten waren wir gut mit ausgezeichneten Aktionen. Leider haben wir die sich bietenden Möglichkeiten nicht in Zählbares verwertet. Die Kaltschnäuzigkeit vor dem gegnerischen Tor fehlt noch. Die Gastgeschenke müssen endlich vermieden werden, die Profiklubs bestrafen den kleinsten Fehler meistens mit einem Gegentor“, so FC Dornbirn Trainer Markus Mader.

TRIO IM NATIONALTEAM

Nach Kapitänin Leonie Salzgeber und Spielmacherin Carina Brunold wurde mit Torjägerin Magdalena Anna Keck eine dritte Spielerin vom überlegenen Frauen Vorarlbergliga Spitzenreiter FC Dornbirn für das Trainingslager der ÖFB Frauen Unter-19-Nationalmannschaft in Portugal mit den zwei Freundschaftsspielen gegen Tschechien und Portugal einberufen. Vom 3. bis 11. März ist die ÖFB Frauen U-19-Nationalmannschaft in Portugal auf Trainingslager stationiert und wird gegen Tschechien (7. März) und Portugal (10. März) zwei Freundschaftsspiele bestreiten. Drei FC Dornbirn Spielerin aus der Vorarlbergliga spielen In der rot-weiß-roten Auswahl. (tk)

QUARTETT

Bei der nächsten gelben Karte, droht gleich für vier FC Mohren Dornbirn Spieler, eine Sperre von einem Pflichtspiel in der 2. Liga.

Marc Kühne, Florian Prirsch, Christoph Domig und Anes Omerovic haben in der laufenden Meisterschaft der 2. Liga, jeweils schon vier gelbe Karten erhalten. Beim nächsten Foul oder einer Unsportlichkeit, droht für jeden aus dem Quartett eine Spielsperre von einem Match. Kapitän Aaron Kircher erhielt schon dreimal den gelben Karton.

Kartenvorverkauf

Kartenvorverkauf für das erste Heimspiel des Jahres 2020, FC Dornbirn gegen FC Wacker Innsbruck, ist angelaufen. Preise: Erwachsene 12,–, Pensionisten, Studenten 10,–, Damen 5,–

Sonntag 1. März 2020, Stadion Birkenwiese, 10.30 Uhr, – Live auf Vorarlberg Online und LAOLA1.TV
Im Modehaus Franz M. Diem in der Dornbirner Marktstraße 66, können Karten für das erste Heimspiel erworben werden.
Auch in der Geschäftsstelle Birkenwiese, am Dienstag und Mittwoch von 16 bis 19 Uhr. Per email: office@fc-dornbirn.at und per Telefon: 05572/26666.

Weitere Auskünfte gerne unter:
weiterlesen