Rothosen-News

Rothosen-U16 verteidigt bei der Futsal-Hallenmeisterschaft souverän ihren Vorjahrestriumph

Die beiden Hochburgen im Nachwuchs auf Landesebene, Austria Lustenau und FC Dornbirn, untermauerten bei der fünften Auflage im Futsalturnier in Hohenems ihre Vormachtstellung.

Ohne Punkteverlust sicherte sich unsere U16-Elf den Titel. (Foto: VFV)

Nicht nur im Freien auch in der Halle waren die Lustenauer und die Rothosen nicht zu bezwingen. Zwei der drei Altersstufen entschied die Austria für sich. Schon in der Herbst-Meisterschaft blieb die Unter-14-Mannschaft der Grün-Weißen in allen sieben Partien siegreich. Beim Championat um den Futsal-Landesmeistertitel blieb das Team um Trainer Ricardo da Silva neunmal siegreich und im letzten Spiel gegen SG Hofsteig gab es einmal ein Remis.

Ohne Fehl und Tadel gewann auch die Unter-16-Mannschaft vom FC Mohren Dornbirn souverän den ersten Platz beim Spiel ohne Bande. Acht Erfolge in der Herbstmeisterschaft folgten im Futsalbewerb für die Rothosen nun zehn Siege und der logische Triumph.

Knapp fiel die Entscheidung in der Unter-18-Altersstufe: Letztendlich setzte sich die Lustenauer Austria vor der SG Hofsteig und Altenstadt durch. Für Hausherr VfB Hohenems, der das Turnier im Namen des Vorarlberger Fußballverbandes durchgeführt hat, gab es am Ende einen zweiten Endrang in der Unter-14-Klasse. „Das Spielen ohne Bande hat sich bewährt und sollte eine Vorbildwirkung für die Vereine in den eigenen Nachwuchsturnieren darstellen. Das Fairplay und die technisch spielerischen Akzente standen auf einem sehr hohen Niveau. Trotz den kleinen Toren sind sehr viele Treffer erzielt worden. Es gab auch keine Verletzungen“, sagt VFV Sportchef Andreas Kopf nach der wieder mehr als geglückten Veranstaltung. (vol.at)

Alle Ergebnisse unter: 5. VFV-Futsal Hallenmeisterschaft 2018 in Hohenems

Alle Jahre wieder feiert die Rothosen-Familie die Weihnachtszeit

+++ UPDATE ++ Aufgrund der Witterung wurde das Fest heute Nachmittag abgesagt ++ UPDATE +++

Kommenden Sonntag den 9. Dezember steht ab 15 Uhr die Dornbirner Birkenwiese einmal nicht ganz im Zeichen des Sportes. Der Nikolaus und viel weihnachtliche Atmosphäre wird im Stadion Einzug halten.

Im vergangenem Jahr gab es viele strahlende Kinderaugen.

Nach einer Ansprache wird es wieder einen Fackellauf durch das Stadion geben. Im Anschluss wird natürlich auch der heilige Nikolaus kommen, der auch ein kleines Präsent mit im Gepäck haben wird.

Die gesamte Rothosen-Familie feiert bei feinen Hot Dogs, Krautspätzle, Kinderpunsch, Glühwein und vielen weiteren Köstlichkeiten den Jahresausklang.

Mit fast 240 Nachwuchskickern und dreizehn  Mannschaften zählt unsere Jugendabteilung zu einer der größten des Landes. Seit vielen Jahren gehört unser Nachwuchs zu den erfolgreichsten in Vorarlberg.

FCD-AH: 21. Internationalen Hallenturnier sowie 12.Fritz Rafreider Gedächtnisturnier

Die Altherren des FC Dornbirn 1913 laden recht herzlich zum 12. Fritz Rafreider Gedächtnisturnier, am Samstag, 12. Jänner 2019 in die Messehalle 2, ein.

Es wird weiterhin ohne Bande gespielt, was bereits die vergangenen Jahre die allermeisten Mannschaften begeistert hat! Auch der beim letztjährigen Turnier zum ersten Mal eingesetzte Futsal-Ball hat sich positiv auf das Spielniveau ausgewirkt. Das werden wir so beibehalten.

 

Weitere Details zu diesem Event unter: Gedächtnisturnier

Internes FCD-AH Turnier 2018

Am Samstag den 24. November versammelten sich wieder 24 Spieler zum internen AH Turnier. Dieses wird seit Jahren in der MHS Lustenauerstrasse ausgetragen. Heuer konnten wir sogar vier Mannschaften aufbieten.

Wie jedes Jahr wurde wieder toller Hallenfußball geboten. Seit 2 Jahren wird das Turnier mit dem Futsal Ball gespielt. Heuer standen uns als fixe Torhüter Öndi Guerleyen und Martin Dechant, zur Verfügung, die beide eine ausgezeichnete Figur machten!

Als Siegermannschaft ging dieses Jahr das Team von Kapitän Mandi Keck hervor. weiterlesen

Ladies FC Dornbirn bleiben in der Landesliga – Großes Zittern bei Vorderland und Rankweil!

Keine Einigkeit brachte eine vom Vorarlberger Fußballverband einberufene Sitzung in der Causa Ladies FC Dornbirn.

Mit dem FFC Vorderland und RW Rankweil stimmten zwei Vereine gegen eine vorzeitige Vorrückung des überlegenen Tabellenführers aus der Landesliga. „Seitens des Verbandes haben wir versucht, eine Lösung zu finden, eine Einstimmigkeit im Sinne des Frauenfußball war aber leider nicht zu erzielen“, sagte VFV Präsident Horst Lumper. weiterlesen

Der Frühjahrsfahrplan unserer Kampfmannschaft

Am Montag den 21. Jänner 2019 startet die lange Vorbereitung auf die Rückrunde 2018/19. Zum Thema „Aufstieg“ gibt es aktuell keine Neuigkeiten. Weitere News folgen zeitnah!

Nach dem Herbstmeistertitel soll nun der nächste Schritt folgen. Im Hintergrund wird derzeit unglaubliches von unseren beiden Geschäftsführern Andreas Genser und Peter Handle geleistet!

Das Highlight der Testspiele steigt gleich zu Beginn gegen den Bundesligisten SCR Altach auf der Birkenwiese!

Kampfmannschaft-Testspiele im Überblick

Freitag, 25.01.19, 18.30 Uhr: FC Mohren Dornbirn – SCR Altach

Samstag, 02.02.19, 14 Uhr: FC Mohren Dornbirn – SC Admira

Samstag, 09.02.19, 14 Uhr: SW Bregenz – FC Mohren Dornbirn Spielort: Neu-Amerika weiterlesen