Rothosen-News

FC Mohren Dornbirn gewinnt zum dritten Mal den Coca-Cola CUP in Vorarlberg!

Die Rothosen siegen im Finale vom Coca-Cola Cup in Feldkirch gegen Hard und beide Finalisten vertreten die Ländle Farben in Mattersburg.

(Fotos: vol.at)

Startschuss zur 15. Auflage des Coca-Cola CUP in Vorarlberg – Offizieller U12-Pokalbewerb von Coca-Cola und ÖFB startete in Feldkirch – Auch U12 vom FC Hard mit Platz zwei beim Bundesfinale.

Schon traditionell startete heute der 15. Coca-Cola CUP mit dem ersten von neun Landesfinale in Vorarlberg. Die 16 besten U12-Mannschaften Vorarlbergs waren bei wunderschönen Fußballwetter zu Gast im Waldstadion Gisingen in Feldkirch. FC Dornbirn konnte sich im Coca-Cola CUP Landesfinale eindrucksvoll 3:0 gegen FC Hard (A) durchsetzen. FC Dornbirn gewann damit nach 2010 und 2014 zum dritten Mal das Coca-Cola CUP Landesfinale in Vorarlberg. Die zwei Finalisten qualifizieren sich somit für das große Bundesfinale, welches am 15./16. Juni erneut in der Fußballakademie in Mattersburg ausgetragen wird. Auf die Sieger des Coca-Cola CUPs bzw. des Coca-Cola GIRLS CUPs wartet ein ganz besonderer Preis. Die beiden Mannschaften reisen eine Woche nach dem Bundesfinale ins Stadio Friuli nach Udine und feuern dort ganz nach dem Motto „Unterstützt euer Team: Miteinand!“ Österreichs U21-Team im letzten Vorrundenspiel gegen Deutschland an. weiterlesen

Ladies FC Dornbirn 1913 auch in der Ferne siegreich!

Fünf Spiele gewonnen und das ohne Gegentor – Unsere Ladies feierten einen souveränen Turniersieg in Amsterdam!

Fotos: Privat

Die Truppe von Trainer Günther Kerber und Günther Lammer siegten in der Johann Cruyff Arena in Amsterdam beim stark besetzten Frauenturnier.

In der Vorrunde wurde Waterwik Holland (4:0), AS 80 Holland (6:0) und Lahausen (3:0) besiegt. Das Halbfinale wurde mit 3:0 gewonnen und im Finale siegten die Kerber-Mädels mit 2:0. Die Rothosen-Ladies mit Kapitänin Leonie Salzgeber waren eine Klasse für sich und untermauerten ihre guten Leistungen. Neben den Spielen zählten auch die Pressekonferenz und das tolle Rahmenprogramm zu den Highlights.

Impressionen findet ihr in unserer Galerie 2018/19.

Die Rothosen sind nicht aufzuhalten

Tabellenführer Dornbirn behält auch im Derby gegen Langenegg mit 3:0 die Oberhand. Vor 1500 Zuschauern treffen Ygor Carvalho Vieira (2) und Anes Omerovic.

Rothose Deniz Mujic war der beste Spieler am Platz!

Auf der Birkenwiese war schon vor dem Anpfiff des Ländle-Duells zwischen dem FC Mohren Dornbirn und FC Langenegg klar, dass die Augen wieder auf FCD-Goalgetter Ygor Carvalho Vieira, der vor neun Tagen die Altacher Amateure mit vier Treffern im Alleingang erledigte, gerichtet sind. Doch auch auf der Gegenseite rückte mit dem 45-jährigen Wolfgang Ott, der für den kranken Stammkeeper Michael Wohlgenannt einspringen musste, ein Akteur in den Blickpunkt. weiterlesen

Rothosen-Juniors mit Punkt in Altach

Unsere Juniors erreichten heute Nachmittag ein 2:2-Unentschieden im Rheindorf.

Fotos: Christina Rossi

Mario Hörburger (14.) und Ivan Tomic (43.) konnten jeweils die Altacher-Führung ausgleichen.

SCR Altach 1b – FC Dornbirn 1913 Juniors 2:2 (2:2)
Schnabelholz, 100 Zuschauer, SR Kaya

Torfolge: 1:0 Köck (4.), 1:1 Hörburger (14.), 2:1 Schnellrieder (29.), 2:2 Tomic (45.)

Gelbe Karten FCD: Dünser (3.), Bischoff (62.), Tapfer (88./alle Foulspiel)

Rote Karte FCD: Ibrisimovic (80./Beleidigung)

FC Dornbirn 1913 Juniors:
Eidler; Nenning (67./Demircan), Tapfer, Tomic (45./Kaya), Hörburger, Ibrisimovic, Bischoff, Dunand, Dünser, Rusch (72./Altundal), Puck

Weitere tolle Impressionen findet ihr in unserer Galerie 2018/19 – Fotografin: Christina Rossi

+++ Vorschau ++ Vorschau ++ Vorschau +++

Das letzte Ländlederby 2018/19 steht an! Am Ostermontag ist der Tabellenfünfzehnte FC Langenegg zu Gast auf der Birkenwiese! Die Spieltagshighlights: Osterbock-Fest / Livemusik / Gewinnspiel – verlost wird ein Weber Grill vom Grillspezialist Madlener in Dornbirn!

Regionalliga West • Samstag, 22. April 2019 • 23. Spieltag
FC Mohren Dornbirn – FC Langenegg
Stadion Birkenwiese, 11Uhr, SR Bode

UNSERE STADT • UNSERE LIEBE • UNSER VEREIN