Rothosen-News

Verdientes Remis zum Auftakt

Dank Traumtor von Christoph Domig in der Nachspielzeit erreichten wir heute Abend ein 1:1-Unentschieden.

Mit sehr viel Kampf ein Remis erkämpft!

In der ersten Halbzeit passierte auf beiden Seiten sehr wenig. Kaum Torraumszenen und Spannung. Die Gäste aus dem Tirol standen sehr tief in der eigenen Hälfte und waren nur einmal gefährlich vor unserem Tor. Das reichte jedoch zur 0:1-Pausenführung. Kostenzer war nach einem langen Ball zur Stelle (14.). Wir hatten zwar mehr Spielanteile, konnten jedoch kaum offensive Akzente setzen.

Umstellungen nach dem Wechsel

Erst nach dem Seitenwechsel kamen wir besser ins Spiel. Trainer Markus Mader wechselte für Stürmer Kilian Madlener Neuzugang Josip Bokanovic ein. Somit rückte Kapitän Aaron Kircher nach vorne. Bokanovic hatte auch gleich schon die erste gute Möglichkeit. Sein Freistoß  ging jedoch knapp vorbei. Slobodan Mihajlovic und Juninho hatten in Minute 58 bzw. 59 die Chance auf den Ausgleich. Beide hatten leider Pech im Abschluss. In der 61. Minute wurde, nach langer Verletzungspause, Marc Kühne für den angeschlagenen Mihajlovic eingewechselt.

Im Anschluss spielten endgültig nur noch unsere Rothosen. Idiano Dos Santo und Darijo Grujcic hatten gute Chancen auf ein Tor (75./88). Scheiterten nur knapp. In Minute 80 „Tiroler-Tumulte“ auf dem Platz. Nach einem klaren Rot-Foul von Torschütze Kostenzer waren die Gästebetreuer kaum mehr zu beruhigen. Erst nach einigen Minuten normalisierte sich alles wieder.

Traumtor durch Domig

Dann kam die 91. Spielminute. Christoph Domig zog 25 Meter vor dem Tor ab. Sein Schuss schlug unhaltbar für den Gäste-Keeper im Kreuzeck ein. Marke Traumtor!! Die Wörgler hatten im zweiten Abschnitt zwei Möglichkeiten (54./77.). Beide male war Neuerwerbung Lukas Hefel zur Stelle.

 

FC Mohren Dornbirn – SV Wörgl 1:1 (0:1)
Stadion Birkenwiese, 620 Zuschauer, SR Begovic

Torfolge: 0:1 Kostenzer (14.), 1:1 Domig (90.+1)

Gelbe Karten FCD: Gurschler (71.), Grujcic (90.+2/beide Foulspiel)

FC Mohren Dornbirn:
Hefel; Wehinger, Grujcic, Gurschler, Allgäuer; Mihajlovic (60./Kühne), Domig, Kircher, Idiano Dos Santos (85./Brunold) Juninho; Madlener (46./J. Bokanovic)

Endlich geht’s wieder los – Saisonauftakt auf der Birkenwiese!

Wir starten nach einer sehr kurzen Vorbereitungsphase mit einer sehr verjüngten neuen Mannschaft in das Spieljahr 2017/18.

Unsere Rothosen – DAS ORIGINAL AUS DER MESSESTADT! (Foto: Darko Todorovic)

Mit dem SV Wörgl kommt der Tabellendreizehnte der vergangenen Saison zum Auftakt nach Dornbirn. Die Husic-Elf verlor im ÖFB-Cup auswärts beim UVB Vöcklamarkt (Regionalliga Mitte) deutlich 0:7 und präsentierte sich dabei noch nicht in Bestform.

Wir starteten ebenfalls mit einer Cup-Niederlage ins Spieljahr 2017/18. Gegen den Bundesligisten SCR Altach verloren wir nach tollen Kampf mit 1:5. weiterlesen

+++ TRAINER/INNEN GESUCHT!!! +++

Leider mussten aus schulischen und beruflichen Gründen vier Trainer unser Trainerteam verlassen. Wir suchen deshalb noch engagierte Trainer im U08 – U10 Bereich. 

Hast du Spaß an der Arbeit mit Kinder, ihnen Fußball und auch soziales Verhalten beizubringen, zeigen wie ein Team funktioniert und in einem tollen Trainerteam und Verein mitzuarbeiten, dann melde dich bitte bei:

Oscar Hartmann
tel: 0664 88 373242
mail: ossihartmann@gmail.com

3000 Fans sorgten für Volksfest auf der Birkenwiese

Favorit SCR Altach siegte im Pokalhit auf der Birkenwiese vor 3000 Fans klar mit 5:1 und zieht in die 2. ÖFB-Cup Runde ein.

Unsere Jungs kämpften bärenstark bis zum Schluss. FCD-Torschütze Felix Gurschler. (Foto: Lerch)

Nichts anbrennen ließ Favorit und Bundesligaklub SCR Altach beim Erstrundenauftritt beim Westligaklub FC Mohren Dornbirn. Vor der rekordverdächtigen Kulisse zur Sonntagsmatinee gewannen die Rheindörfler mit 5:1 und stehen erwartungsgemäß in Runde zwei. Schon nach 21 Minuten führte das Team von Klaus Schmidt mit 3:1. Christian Gebauer, Patrick Salomon und Adrian Grbic per verwandelten Foulelfmeter bzw. Felix Gurschler mit einem abgefälschten Weitschuss sorgten für die Treffer. weiterlesen

Altacher-Eurofighter zu Gast auf der Birkenwiese

Die Altach-Stars Philipp Netzer, Nicolas Moumi Ngamaleu & Co. werden kommenden Sonntag im ÖFB-CUP Hit gegen unsere Rothosen zu sehen sein!

Rothosen hoffen auf eine Pokalsensation!

Eines vorweg: Der neue FC Dornbirn-Trainer Markus Mader (49) wird im Pokalhit, aus Vorarlberger Sicht, gegen Bundesligisten SCR Altach noch nicht sein Debüt geben. Erst zum Meisterschaftsauftakt sechs Tage später im Heimspiel gegen Wörgl (Samstag, 22. Juli, 18 Uhr) nimmt Mader erstmals auf der Betreuerbank der Rothosen Platz. Mader wird den Pokalfight von der Tribüne aus beobachten und erste Erfahrungen sammeln. weiterlesen

+++ Uniqa ÖFB CUP Kartenvorverkauf +++

NUR NOCH WENIGE TAGE BIS ZUM CUP-HIT!!

NOCH SIND KARTEN IN ALLEN KATEGORIEN ERHÄLTLICH!!

Der Kartenvorverkauf für das Schlagerspiel gegen den Bundesligisten SCR Altach startet kommenden Montag den 10. Juli auf der Birkenwiese.

Zu erwerben sind die Karten Montag bis Mittwoch von 16 – 19 Uhr im FCD-Büro im Stadion Birkenwiese und am Spieltag ab 9.30 Uhr an den Stadionkassen.

 

Kartenpreise:

Sitzplatz: 15€

Stehplatz: 12€

Stehplatz ermäßigt: 10€ (Frauen, Pensionisten, Studenten, Jugendliche 16-18 Jahren)

Stehplatz bis 15 Jahren frei.