Rothosen-News

Derby-Sieg!! Rothosen klettern auf Platz Zwei!!

Die Dornbirner bestimmten in Bregenz ganz klar das Geschehen. Der Sieg fiel mit 1:0 noch sehr schmeichelhaft für die Gastgeber aus. Bei besserer Chancenauswertung wäre auch ein höherer Sieg möglich gewesen.

Matchwinner Dominik Heidegger! (Foto: Stiplovsek)

Matchwinner Dominik Heidegger! (Foto: Stiplovsek)

Schwarz-Weiß war im Casino-Stadion nur im Vorspiel, das die Legenden mit 5:3 gegen die Dornbirner Altherren gewannen, Modefarbe. Das Städte-Duell der Westliga ging hingegen mit 1:0 an den FC Dornbirn, der mit diesem Sieg in der Tabelle auf Platz zwei kletterte.

In der ersten Viertelstunde bekamen die 600 Derby-Fans Schonkost präsentiert. Beidseits war schon an der Strafraumgrenze Endstation. weiterlesen

Schwere Verletzung bei unserem Rothosen U12-Team!

Nach dem erfolgreichen Einzug ins Coca-Cola Cup Finale gab es in der Meisterschaft einen Rückschlag.

Beim Meisterschaftsspiel am Freitag in Schlins wurde unser Kämpfer Armin Nußbaumer, der immer alles gibt, ob im Sturm der Verteidigung oder auch im Tor, sehr schwer im Gesicht getroffen. Er hat leider einen mehrfachen Nasenbeinbruch erlitten und wird am Montag operiert.

Armin du warst so tapfer, denk immer daran: „Wir fahren nach Wien“ bis dann bist du wieder fit!

U12-Trainer Dietmar Ottis hat uns ein sehr interessantes Video (Vielen Dank an Lorenz Rusch) zur Verfügung gestellt: 

+++ Vertragsverlängerungen +++

Die ersten Spielerverträge konnten verlängert werden – Die Kaderplanungen sind im vollen Gange – Weitere News dazu folgen!

FCDDer FC Mohren Dornbirn freut sich bekanntgeben zu dürfen, das die auslaufenden Verträge mit den Stammspielern: Kapitän Dominik Seiwald, Christoph Domig, Franco Joppi, Lukas Allgäuer (Bild)  und Philipp Hörmann verlängert wurden.

Ein starkes Zeichen für die kommende Saison!

Traditionsderby in Bregenz

Vor dem Derby spielt eine Legenden-Auswahl, bestückt mit ehemaligen SW-Profis, gegen unsere FCD-Altherren. Spielbeginn ist um 16.30 Uhr.

Im letzten Derby in Bregenz konnten unsere Jungs nicht gestoppt werden!

Im letzten Derby in Bregenz konnten unsere Jungs nicht gestoppt werden!

Nur kurz war der Aufwärtstrend von SW Bregenz, der durch den Heimsieg gegen USK Anif eingeleitet werden sollte. Das folgende Spiel im VFV-Cup gegen BW Feldkirch konnte noch gewonnen werden, am vergangenen Sonntag in Altach gab es allerdings eine bittere 0:3-Pleite gegen die Amateure. Die Schwarz-Weißen verpassten damit die Möglichkeit auf den 14. Tabellenplatz zu springen und haben weiterhin einen großen Abstand zum rettenden Ufer. weiterlesen

+++ VFV-CUP Halbfinale wurde ausgelost! +++

Im Vorarlberger Medienhaus wurde heute das Halbfinale im 40. VFV Toto-Cup ausgelost. Unser Gegner: FC Bizau!

VFVDie vier Kapitäne der Teilnehmer für das Halbfinale im VFV Toto-Cup zogen die Paarungen für die Vorschlussrunde im Medienhaus in Schwarzach. Dominik Seiwald (FC Mohren Dornbirn), Christoph Fleisch (SW Bregenz), Kevin Albrich (Dornbirner SV) und Dominik Helbock (Bizau) brauchten bei der Ziehung ein glückliches Händchen. weiterlesen

Eiskalt erwischt im Wald

Am Samstag 23/04/2016 fand das nächste Auswärtsspiel unserer Juniors statt,  Gastgeber war der Tabellenführer FC Doren. Das Match musste wiederum bei frostigen Temperaturen durchgeführt werden, aber im Gegensatz zum letztwöchigen Match, welches auf dem heimischen Kunstrasen stattfand, hatten die Zuschauer zumindest ein richtiges Dach über dem Kopf. (Bericht: Gerhard Pleij)

FCDJuniorsNach den vergangenen zwei vollkommen unnötigen Niederlagen wollten die Juniors endlich wieder zumindest einen Punkt holen. Die Voraussetzungen dafür waren nicht gänzlich gegeben, denn Coach Jürgen Rossi musste wegen Verletzungen sowie Einberufungen für die erste Mannschaft mit einem schmalen Kader das Match bestreiten.

Die Hoffnungen auf ein respektables Ergebnis konnten leider bereits nach 25 Minuten begraben werden. weiterlesen