Rothosen-News

Rothosen-U12 mit erfolgreicher Saison

Nach einer hervorragenden Saison 2015-2016 mit nur einer Niederlage im Herbst, Rang 1 und einem Torverhältnis von 47:26 (zu viele Tore erhalten) steigerte sich die Mannschaft im Frühjahr noch einmal. Wieder nur eine Niederlage Rang 2 jedoch ein spitzen Torverhältnis von 49:8 am meisten Tore geschossen und am wenigsten bekommen.

U12+U16Die Krönung der dreijährigen Zusammenarbeit war der Einzug ins Finale des Coca-Cola-Cup in Wien 2016. Die Auslosung war ein Schreck: Austria Wien/Vienna/Klosterneuburg/Wacker Innsbruck, jedoch konnte ich wieder sehr stolz auf meine Mannschaft sein, wir verloren in der Vorrunde nur zwei Spiele und das gegen Austria Wien (Turniersieger) und Klosterneuburg (6. Platz). Am zweiten Tag überraschten mich die Jungs noch mehr, gegen KAC 1909/Union Innsbruck/SAK keine Niederlage Platz 1 in dieser Gruppe, ich war sehr stolz auf die Jungs. weiterlesen

+++ VORANZEIGE – NÄCHSTE VERANSTALTUNGEN +++

FCD-Logo2013_Farbe• Freitag, 01. Juli 2016, ab 17 Uhr: 3. AH – Kleinfeldturnier. Anschließend ab 21 Uhr: EM-Viertelfinalspiel LIVE im TV mit Freunden!

• Freitag, 01. Juli 2016, 18.30 Uhr: FC Mohren Dornbirn – FC Wolfurt

• Dienstag, 05. Juli 2016, 19 Uhr: SC Admira Dornbirn – FC Mohren Dornbirn

• VFV-Supercup: Freitag, 08. Juli 2016, 19 Uhr: Cupsieger FC Mohren Dornbirn – Meister Vorarlbergliga VFB Hohenems

• Das absolute Highlight auf der Birkenwiese – ÖFB-Cup: Sonntag, 17. Juli 2016, 18 Uhr (?): FC Mohren Dornbirn – FK Austria Wien

Rothosen-U12 erreichen beim Coca-Cola Cup in Wien den vierten Platz in der Vorrunde und Platz 13 in den Gruppenspielen!

Der FK Austria Wien gewinnt in der eigenen Akademie vor insgesamt 2.500 Zuschauer beim zweitägigen Coca-Cola CUP Bundesfinale mit den besten U12 Teams Österreichs das spannende Endspiel gegen den FC Liefering im Penaltyschießen 9:8 nach 1:1 nach der regulären Spielzeit.

(Fotos: Gepa)

20 U12-Teams, 5 U16-Mädchenauswahlen, 400 Spielerinnen und Spieler, 75 spannende Matches auf hohem Niveau – das ist die Bilanz des Coca-Cola CUP Bundesfinales 2016. Zum zwölften Mal veranstalteten der ÖFB und Coca-Cola gemeinsam mit den Landesverbänden diesen prestigeträchtigen Bewerb. Die Hausherren spielten sich bis ins Finale und trafen dort auf den FC Liefering. Die Salzburger gingen in der 6. Minute durch Manuel Hauk 1:0 in Führung. Die Jungveilchen glichen aber kurz vor Ende der 20-minütigen Spielzeit durch Philipp Klein aus. Das Penaltyschießen war nichts für schwache Nerven. Erst der elfte Penalty brachte die Entscheidung, weiterlesen

FC Dornbirn empfängt im ÖFB-Cup Austria Wien

Der FC Dornbirn bekommt es zum Auftakt des ÖFB-Cups mit Austria Wien zu tun. Das ergab die Auslosung der ersten Runde am Montag in Paris. Voraussichtlicher Spieltermin: Sonntag, 17. Juli 2016, 18 Uhr.

FCD-FCH08Unser Trainer Peter Jakubec zu diesem Highlight…
„Ein Hammerlos für unseren Verein. Austria Wien muss nicht vorgestellt werden, denn deren Erfolge sprechen für sich. Wir freuen uns auf diese Partie und werden versuchen eine Leistung abzurufen, auf die wir stolz sein können.“ weiterlesen

Unsere Rothosen-U16 sind Meister!

FC Dornbirn siegt nach einem spannenden und dramatischen Finalspiel.

DSC_7802Jaaaaaaaaa, es ist wahr: Unsere U16 hat es geschafft und darf sich Vorarlberger Meister im U16 nennen! Der Weg dahin war spannend und durchaus dramatisch. Ganz nach dem Motto: „Dieser Weg wird kein leichter sein….“ weiterlesen

Rothosen-U16 Mannschaft steht im Finale

Unsere U16 spielt kommenden Samstag gegen SCR Altach U16.

U16..Die Mannschaft von Trainer Ossi Hartmann spielt kommendes Wochenende das Finale der Vorarlberger Landesmeisterschaft in Sulzberg gegen den Nachwuchs des SCR Altach. Spielbeginn ist um 13 Uhr. Die Jungs freuen sich auf zahlreiche FCD-Fans!

 

Samstag, 18. Juni 2016, 13 Uhr
FC Dornbirn U16 – SCR Altach U16
Sportplatz Sulzberg

 

Die Halbfinalspiele gegen Lauterach konnte unser U16-Team beide gewinnen.

U16.Einen tollen Erfolg konnte vergangenes Wochenende das FC Dornbirn U16-Team von Trainer Oscar Hartmann erzielen. Im spannenden Spiel gegen den FC Lauterach gelang den Dornbirner Rothosen auch im Rückspiel (Hinspiel 2:1) ein Sieg (3:2) gegen die Alterskollegen aus Lauterach und damit der Einzug ins Landesfinale um die U16-Meisterschaft.

neuer Individualtrainer beim FCD

Dr. Kristian Krause – Sportwissenschafter und Inhaber der DFB-A-Lizenz – wird ab sofort unsere talentiertesten Nachwuchs- und Kampfmannschaftspieler individuell und auf höchstem Niveau fördern.

 Ch.K.Beruflicher Werdegang:

  • DFB Stützpunkttrainer, Trainer Auswahlteam Südbadischer Fußballverband (SBFV) und Dozent im Rahmen der Trainer Aus- und Fortbildungen des SBFV
  • REHA Sport-Studio, Schwäbisch Hall (Prävention und Rehabilitation von Freizeit- und Leistungssportlern, u.a. Spieler German Football League GFL)
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter Universität Stuttgart, Institut für Sport- und Bewegungswissenschaft (Schwerpunkt in Theorie und Praxis: Fußball, Koordinationstraining, Konditions- und Athletiktraining und Biomechanik)
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter Universität Freiburg, Institut für Sport- und Sportwissenschaft (Schwerpunkt in Theorie und Praxis: Fußball, Koordinationstraining, Trainer Fußball Uni-Team – Teilnahme bei Europameisterschaften der Hochschulen, Deutscher Vizemeister)

weiterlesen