Rothosen-News

Heimblamage für die Rothosen

Der FC Dornbirn beschert den Pinzgauern den ersten Saisonsieg.

Nichts wurde es mit dem erhofften Heimerfolg!

Ein maßlos enttäuschter Dornbirn-Coach Markus Mader konnte es kaum fassen. Abstiegskandidat Pinzgau Saalfelden kam auf der Birkenwiese mit einem 1:0 zu seinem ersten Dreier in der laufenden Meisterschaft. „Uns fehlt nicht nur die Qualität, sondern im Moment auch die Leichtigkeit Fußball zu spielen“, ließ Mader nach dem achten Spiel in Folge ohne vollen Erfolg wissen.

Ernüchternde Vorstellung weiterlesen

FCD-Nachwuchstermine im Überblick!

Unser Rothosen-Nachwuchs absolviert diese Woche wieder viele spannende Spiele auf der Birkenwiese!

Das Programm:

Oktober
KW 40 Freitag 06. Okt 17 19:30 Uhr U 16 A Dornbirn A Bregenz
Samstag 07. Okt 17 11:00 Uhr U 10 B Dornbirn B Hohenems B
Samstag 07. Okt 17 12:30 Uhr U 11 B Dornbirn B Austria Lustenau B
Samstag 07. Okt 17 14:00 Uhr U 14 Dornbirn A VFV Auswahl

Die aktuellen Spielpläne von unserem Nachwuchs: Die FCD-Homepage ist mit dem Vorarlberger-Fußballverband verlinkt. Damit ist gewährleistet, dass die Termine immer ganz aktuell sind (auch bei Spielverschiebungen). Weitere Details unter den einzelnen Mannschaften – einfach unter „Nachwuchs“ die verschiedenen Altersklassen anklicken!

Saalfelden zu Gast und Oktoberfeststimmung auf der Birkenwiese

Nach dem Spiel gegen das Tabellenschlusslicht steigt das Rothosen-Oktoberfest!

Mit viel Geduld zum erhofften Heimsieg!

Mit viel Geduld zum erhofften Heimsieg!

Der Tabellenletzte Pinzgau Saalfelden verlor am vergangenen Wochenende zuhause gegen den FC Hard mit 1:2. Nach 27 Minuten gingen die Salzburger zwar in Führung, doch in weiterer Folge setzte sich das Team aus dem Ländle durch. In den ersten 12 Runden konnten die Schützlinge von Trainer und ehemaligen Austria Salzburg-Profi Markus Fürstaller noch keinen Sieg einfahren. Mit lediglich zwei Unentschieden stehen sie am Tabellenende. weiterlesen

Auswärtsniederlage in Schwaz

In der heutigen Abschlusspartie der 12. Runde kassierte unsere Mannschaft eine deutliche 1:3-Niederlage.

Juninho hatte zweimal den Ausgleich auf dem Fuß!

Beim SC Schwaz gab es heute Nachmittag nichts zu holen. Zwar hatten wir in den ersten 30 Spielminuten die besseren Chancen (3./27.), doch das Tor machten die Heimischen. In der 31. Spielminute stand der SCS-Goalgetter Pichlmann nach einem Stanglpass goldrichtig und markierte die 1:0-Führung. Slobodan Mihajlovic hatte in weiterer Folge noch eine gute Möglichkeit. Doch sein Schuss streifte knapp über das Gehäuse. Dank unserem Tormann Lukas Hefel, der drei gefährliche Schwazer Angriffe zu Nichte machte, gingen wir nur mit einem knappen 0:1-Rückstand in die Pause. weiterlesen

Rothosen reisen in die Silberstadt

Kircher & Co. gastieren kommenden Sonntag beim SC Schwaz.

Abwehr-Routinier Andreas Malin kehrt zurück ins Team! Szene vom letzten Spiel in Schwaz!

Die heimstarken Tiroler stehen aktuell mit 16 Punkten auf dem fünften Tabellenplatz. Zuletzt erkämpften sie sich ein starkes 1:1-Remis beim FC Hard. Thomas Pichlmann ist mit sieben Saisontoren der erfolgreichste SCS-Torschütze. Neben Pichlmann steht mit Roland Gercaliu ein weiterer ehemaliger Profi in der Lampl-Elf.

Wir erspielten uns am vergangenen Spieltag, mit einer sehr starken Leistung, ein 2:2-Unentschieden gegen den amtierenden Meister USK Anif! Verteidiger Andreas Malin kehrt ins Team zurück. Auch Franco Joppi wird wieder dabei sein. Das Seuchenjahr von Goalgetter Ygor Carvalho Vieira nimmt kein Ende. Die genaue Untersuchung steht zwar noch aus, doch deutet alles auf eine abermalige Verletzung (Bänderriss) hin. Mit einer Glanzleistung weiterlesen