Rothosen-News

+++ Rothosen-Nachwuchsspiele auf der Birkenwiese +++

Auch diese Woche finden wieder zahlreiche spannende Nachwuchsspiele auf der Birkenwiese statt. Den Anfang macht am Freitag den 20. April unsere U18 gegen Altach.

KW 16 Freitag 20.Apr.18 19.30 Uhr U 18 FCD U 18 SCR Altach
Samstag 21.Apr.18 12.30 Uhr U 12 B FCD U 12 B FC Lauterach B
Samstag 21.Apr.18 14.00 Uhr U 11 B FCD U 11 B FNZ Hinterwald
Sonntag 22.Apr.18 10.30 Uhr KM FCD Juniors Riefensberg
Sonntag 22.Apr.18 12.30 Uhr U 14 A FCD U 14 A SG Hofsteig
Sonntag 22.Apr.18 14.30 Uhr U 16 A FCD U 16 A AK Vorarlberg U 14

Deutliche Niederlage im Tirol

Unsere Serie ist heute Nachmittag in Kitzbühel gerissen. Gegen die Markl-Truppe setzte es eine klare 0:5-Auswärtsniederlage.

Die Kitzbühler waren heute immer einen Schritt schneller.

Von Anfang an agierten die Heimischen sehr spritzig und spielfreudig. Bereits nach drei Minuten hätte es fast 1:0 gestanden. Doch Marc Kühne putzte für den geschlagenen Maximilian Lang, der für den angeschlagenen Lukas Hefel im Tor stand, aus. In Minute 8 das nächste Tiroler Ausrufezeichen. Doch der Weitschuss ging knapp über das Tor. Nach 13 Spielminuten war es leider soweit. Nach einem schlechten Abwehrverhalten stand es durch Pauli 1:0 für die Gastgeber. weiterlesen

Rothosen gastieren beim FC Kitzbühel

Kommenden Samstag den 14. April spielen wir auswärts im Nobelschiort Kitzbühel. Anpfiff ist um 16.30 Uhr.

Wir wollen auch das elfte Spiel ins Serie erfolgreich gestalten!

Aktuell stehen die Tiroler mit 26 Punkten auf dem elften Tabellenplatz. Haben allerdings noch ein Nachtragsspiel gegen Saalfelden auszutragen. Zuletzt siegten die Markl-Schützlinge mit 0:2 auswärts beim FC Hard. Topscorer des FC Kitzbühel ist Thomas Hartl mit 10 Saisontoren.

Wir sind nun schon seit 10 Spieltagen unbesiegt. Nach einem holprigen Saisonauftakt eine sehr imposante Serie! Im letzten Heimspiel siegten wir verdient mit 3:1 gegen den SV Wals/Grünau. weiterlesen

+++ Rothosen-Nachwuchsspiele auf der Birkenwiese +++

Auch diese Woche finden zahlreiche spannende Nachwuchsspiele auf der Birkenwiese statt. Den Anfang macht heute Abend unsere U16 gegen den Dornbirner SV.

KW 15 Mittwoch 11. Apr 18 19.00 Uhr U 16 A FCD U 16 A Hella DSV
Donnerstag 12. Apr 18 19.00 Uhr U 16 B FCD U 16 B SC Hatlerdorf A
Samstag 14. Apr 18 11.00 Uhr U 10 A FCD U 10 A VFB Hohenems
Samstag 14. Apr 18 11.00 Uhr U 10 B FCD U 10 B Frastanz
Samstag 14. Apr 18 12.30 Uhr U 09 A FCD U 09 A FC Höchst A
Samstag 14. Apr 18 12.30 Uhr U 09 B FCD U 09 B FC Höchst B
Samstag 14. Apr 18 14.00 Uhr U 11 A FCD U 11 A FC Lauterach A
Samstag 14. Apr 18 15.30 Uhr U 12 A FCD U 12 A SCR Altach
Samstag 14. Apr 18 17.00 Uhr U 14 A FCD U 14 A VFV Mädchenauswahl

Starke Juniors holen Punkt gegen Aufstiegsaspiranten

Gegen starke Lingenauer erspielten sich unsere Juniors ein verdientes 1:1-Unentschieden.

Die Gäste gingen in Minute 60 durch einen Elfmeter in Führung. Bis dahin war es ein offenes Spiel mit guten Möglichkeiten auf unserer Seite. In der 78. Spielminute belohnten sich unsere Jungs mit dem mehr als verdienten Ausgleichstreffer durch Mathias Wehinger.

Juniors-Trainer Jürgen Rossi zum Spiel…
„Ein Spiel auf Augenhöhe mit besseren Chancen auf unserer Seite. Wichtig war, dass wir nach dem 0:1 nicht aufgegeben haben und so den Ausgleichstreffer erzielen konnten. Schlussendlich ein gutes Match meiner/unserer Jungs gegen einen potenziellen Aufstiegskanditat“

weiterlesen

Tolle Serie der Rothosen hält – Dornbirn klettert auf Platz fünf!

Die Mader-Truppe besiegt auf der Birkenwiese Wals-Grünau verdient mit 3:1.

Nach dem Spiel kannte der FCD-Jubel keine Grenzen!

Vor knapp 600 Zuschauern erwischte der FC Mohren Dornbirn gegen Westliga-Kontrahent SV Wals-Grün einen Auftakt nach Maß. Neuzugang Lukas Fridrikas setzte nach vier Minuten aus 15 Metern den Ball sehenswert in die lange Ecke. Die Freude der Hausherren währte aber nur kurz. Nach einem kollektiven Frühjahrsschlaf der gesamten FCD-Abwehr besorgte Pichler (7.) das 1:1. Erstaunlicherweise sollte dieser Ausgleichstreffer die einzige nennenswerte Aktion der Gäste, die vor diesem Duell auf Platz fünf lagen, bleiben. Doch nun der Reihe nach. weiterlesen