Rothosen-News

Der RLW-Meister spielt heute das VFV-CUP Finale!

20 verschiedene Klubs konnten sich bislang in die Siegerliste des Vorarlberger Fußballcups eintragen. Nach dem Meistertitel in der Regionalliga West und dem Aufstieg in die 2. Liga will Favorit FC Dornbirn das Double bewerkstelligen.

„Das wäre natürlich das I-Tüpfelchen, aber in einem Cupfinale gibt es keinen Favoriten“, meinte Dornbirn-Trainer Markus Mader (51). „Aufgrund der Ausfälle können wir nicht in Bestbesetzung antreten. Es ist doch eine Schwächung. Hohenems hat ebenfalls Qualität in seinen Reihen.“

Mit Andreas Malin (Nationalteam Liechtenstein), Lukas Allgäuer, Florian Prirsch (beide am Oberschenkel verletzt) und Julian Krnjic (krank) weiterlesen

+++ Transfernews ++ Transfernews ++ Transfernews +++

Der Verein freut sich bekannt zugeben, dass Maurice Mathis (20) und Lucas Bundschuh (23) zukünftig das Rothosen-Dress tragen werden.

Maurice spielte zuletzt bei VfV Hildesheim. Der gebürtige Hohenemser wechselte 2015 von der AKA U16 in die Jugend vom TSV 1860 München. In Hildesheim (5. Liga Niedersachsen) erzielte er in 25 Spielen fünf Tore. Seine Hauptposition ist Mittelstürmer, kann jedoch auch zentral im Mittelfeld spielen.

 

 

 

Lucas Bundschuh ist gebürtiger Kennelbacher. Seine Laufbahn begann beim Heimatverein FC Kennelbach. Wechselte danach zur AKA U15,  SC Freiburg, WSG Wattens, FC Memmingen ehe er beim 1. FC Sonthofen (5. Liga Bayernliga) anheuerte. Er ist 1,86m gross und gelernter Tormann.

 


Herzlich willkommen in der FC Mohren Dornbirn 1913 Sportfamilie!