Rothosen-News

Der FC Mohren Dornbirn hat die Lizenz für die HPYBET 2. Liga erhalten!

Der Senat 5 der Österreichischen Fußball-Bundesliga hat nach Prüfung und Evaluierung der von den Lizenz- bzw. Zulassungsbewerbern eingereichten Unterlagen für die Saison 2019/20 allen 17 Bewerbern die Lizenz für die Tipico Bundesliga und 14 Bewerbern (von 16 / inkl. vier Amateurmannschaften von BL-Klubs) die Zulassung für die HPYBET 2. Liga in erster Instanz erteilt.

Lediglich einem Klub aus der HPYBET 2. Liga sowie einem Bewerber aus der Regionalliga Ost musste die Zulassung für die HPYBET 2. Liga in erster Instanz verweigert werden. Damit konnte 93% (im Vorjahr: 90%) aller Klubs die Lizenz bzw. Zulassung vom Senat 5 erteilt werden.

Regionalligen

Zulassung erteilt (über etwaige Auflagen wird nach Feststehen des Aufstiegs entschieden):

FC Mohren Dornbirn (West), GAK (Mitte), SK Rapid II (Ost), SK Sturm Graz Amateure (Mitte). Zulassung verweigert: FC Mauerwerk (Ost / finanziell) weiterlesen

Die Altacher Amateure zu Gast auf der Birkenwiese

Beim vorletzten Ländlederby auf der Birkenwiese kommt es zum Gipfeltreffen Erster gegen den Zwölften.

Im Heimspiel gegen Altach wollen wir die Tabellenführung ausbauen und hoffen auf volle Unterstützung unserer Fans!

Das junge Team von Trainer Oliver Schnellrieder steckt mit nur 17 Saisonpunkten mitten im Abstiegskampf. Zuletzt verloren die Altacher zuhause gegen den SC Schwaz mit 0:1. Mit sieben Saisontoren ist Nurkan Ibrahimi deren bester Torschütze.

Wir konnten die letzten beiden schwierigen Spiele, binnen vier Tagen, in Salzburg sensationell für uns entscheiden. In dieser Saison sind wir bereits 20 Meisterschaftsspiele ungeschlagen und daran soll sich auch heute nichts ändern. Lukas Fridrikas steht unserem Trainerteam weiterhin nicht zur Verfügung. weiterlesen

Mit einer überragenden Leistung zum zweiten Auswärtssieg en suite!

Auch Saalfelden konnte den Tabellenführer nicht stoppen. Kircher & Co. behielten auch beim zweiten Auswärtsspiel binnen vier Tagen die Oberhand und gewannen souverän mit 0:3!

Unsere Jungs hatten abermals Grund zum feiern! Seit 20 Meisterschaftsspielen in dieser Saison sind wir nun schon ungeschlagen!

Das Spiel gegen die Pinzgauer verlief ähnlich wie das im Pongau. Die Heimischen machten hinten dicht und versuchten über Konter zum Erfolg zu kommen. Doch auch dieses Mal konnten wir mit unserer individuellen Klasse das Spiel für uns entscheiden.

Bereits in Minute 10 hatte Winterneuzugang Deniz Mujic die Chance auf die Führung. Er scheiterte jedoch knapp an Goalie Steinbauer. weiterlesen

+++ Vorschau ++ Vorschau ++ Vorschau +++

Morgen Dienstag den 09. April 2019 spielt unsere Kampfmannschaft das Nachtragsspiel in Saalfelden.

Wir wollen den Meistertitel und den Aufstieg in die 2. Liga! Gemeinsam pack ma`s!

Lukas Fridrikas wird uns weiterhin fehlen. Dafür kommt Anes Omerovic nach seiner Gelb/Rot Sperre zurück ins Team. Anpfiff beim Tabellenvierzehnten ist um 19 Uhr.

Unser Trainer Markus Mader zum Spiel…
„Saalfelden ist eine kampfstarke Mannschaft. Ich erwarte mir ein ähnliches Spiel wie in St. Johann. Sie werden hinten dichtmachen und auf Konter lauern. Mit unserer individuellen Klasse werden wir versuchen diesen Abwehrriegel zu knacken.“

 

weiterlesen

Juniors mit Kantersieg gegen Wolfurt

Das erste von insgesamt drei Heimspielen en suite gewannen unsere Juniors am Sonntagvormittag souverän mit 4:0.

Mario Hörburger und Martin Brunold, jeweils mit einem Doppelpack, avancierten dabei zu den Matchwinnern! Die Rossi-Jungs hatten das Geschehen über die gesamte Spielzeit im Griff und liessen Gegner und Ball laufen. Insgesamt war es eine tolle Leistung und die Chancen zum Aufstieg sind weiterhin in Takt. weiterlesen