Ohne Kapitän

Christoph Domig

Geburtstagskind Aaron Kircher muss passen – Andreas Malin sehr fraglich

Ohne Kapitän Aaron Kircher bestreitet der FC Mohren Dornbirn das Heimspiel am Samstag, 19. Oktober, 16 Uhr, Stadion Birkenwiese gegen die LASK Juniors aus Oberösterreich. Einen Tag nach seinem 28. Geburtstag sitzt der Mittelfeldspieler wegen einer Innenbandzerrung, welche noch nicht einen Einsatz zulässt, nur auf der Tribüne und drückt seiner Mannschaft die Daumen. Da kommt Christoph Domig (27) erstmals in den Genuss, seit seiner Zugehörigkeit beim Traditionsklub seit fast sieben Jahren, die Kapitänsbinde zu tragen.  weiterlesen

Carina Brunold schoß vier Tore

TABELLENFÜHRUNG

Auch ohne Torjägerin Caroline Fritsch (ÖFB U-17-Nationalteam), Felicia Frick (Knie) und Celine Eidler (Schienbeinkopfprellung) gewann die Frauenmannschaft von FC Mohren Dornbirn das Nachtragsspiel im Rahmen des 4. Spieltag in der Frauen Vorarlbergliga gegen RW Rankweil 1b klar und ohne Probleme mit 10:0. Dabei trafen Neuerwerbung Noreen Bereuter und weiterlesen

NEUN HEIMSPIELE IM NACHWUCHS

Großkampftag im Nachwuchsfußball herrscht am kommenden Wochenende am 7. Spieltag im landesweiten Meisterschaftsbetrieb. Gleich neun Mal genießt die riesige Rothosen-Nachwuchsfamilie Heimrecht. Schon am Freitag, 20 Uhr, macht die Unter-18-Mannschaft gegen die Spielgemeinschaft Hofsteig den Beginn. Die U-14-, U12, U-11, U-10 und Unter-9-Jährigen von FC Mohren Dornbirn wollen zuhause gewinnen. Der Kiosk unterhalb der Tribüne hat bei allen Nachwuchsspielen geöffnet.(tk)

ALLE SPIELE, TERMINE VON DEN FC DORNBIRN NACHWUCHS- MANNSCHAFTEN 18. bis 20. OKTOBER 2019 weiterlesen

Neuer Premiumsponsor

Seit sieben Jahren unterstützt Domig Immobilien mit der Zentrale in Dornbirn Moosmahdstraße 42 den Traditionsverein FC Mohren Dornbirn. Nach Gesprächen mit Domig Immobilien Geschäftsführer Hubert Domig und seinen Söhnen Marc Domig und Andreas Domig ist es FC Mohren Dornbirn Geschäftsführer Andreas Genser gelungen, die Firma künftig als neuen Premiumsponsor willkommen zu heißen. „Uns gefällt es ganz besonders, dass der FC Mohren Dornbirn auf Amateurbasis in der 2. Liga mit vielen Eigenbauspielern in der Startaufstellung spielt und seinen eingeschlagenen Weg auf gesunden Beinen ohne wenn und aber fortsetzt. Es ist ein Geben und Nehmen und der Klub macht zukunftsorientiert das Richtige. Eine längerfristige ausgezeichnete Zusammenarbeit wie es schon in den letzten Jahren war, wird von allen beiden Seiten angestrebt“, sagt Domig Immobilien Geschäftsführer Hubert Domig. Natürlich, wenn es die Zeit erlaubt, ist der Firmeninhaber und seine beiden Söhne auch bei den Heimspielen auf der Birkenwiese anzutreffen. Werbung macht Domig Immobilien mit Sitz in Dornbirn im Stadion Birkenwiese mit Transparenten hinter dem Tor und seitlich des Spielfeldes. „Nach dem Aufstieg in die 2. Liga klappt es sportlich gesehen sehr gut und wir wünschen der Mannschaft und dem Traditionsklub nur das Allerbeste“, so Andreas Domig.

„Ihr aktivster Immo-Partner“ – das ist Domig Immobilien auf alle Fälle. Informationen zu Domig Immobilien unter www.domig-immo.eu

SECHS SIEGE MIT ZWEI ZWEISTELLIGEN

Sechs Siege feierten die Nachwuchsmannschaften am 6. Spieltag im VFV Meisterschaftsbetrieb. Dabei deklassierten die Unter-10-Jährigen die Alterskollegen aus Hard mit 20:0. Den zweiten Zweistelligen Erfolg verzeichnete die Unter-16-A-Elf gegen die Mannschaft aus Hörbranz. Die Rothosen durften gegen die Leiblachtaler gleich 17 Mal jubeln. Drei Punkte holten auch die Unter-18-Jährigen mit dem 5:4-Sieg in Bregenz, dabei führten die Dornbirner schon mit 5:0. Die U-16-B siegte gegen Austria Lustenau klar mit 7:2. Knapper Auswärtssieg der Unter-11-Jährigen in Andelsbuch (2:3). Die Unter-9-Jährigen setzten sich in Hohenems mit 5:2 durch. (tk)

ALLE SPIELE, ERGEBNISSE, TORE VON DEN FC DORNBIRN NACHWUCHS- MANNSCHAFTEN 11. bis 13. OKTOBER 2019

weiterlesen