Grobe Verletzung verhindert Stammplatz und Debüt

Die 18-jährige Montafonerin Leonie Salzgeber und Ex-FC Dornbirn Kapitänin zieht Resümee nach ihrem ersten Semester in South Alabama

 Als ziemlich turbulent bezeichnet die erst 18-jährige Montafonerin Leonie Salzgeber ihr erstes zu Ende gehende Semester, das von August dieses Jahres bis Anfang Dezember dauert.

Seit dreieinhalb Monate befindet sich die Schrunserin in South Alabama, das Abenteuer zwischen Sport und Kombination Schule dauert mindestens vier Jahre. weiterlesen

die beste Auswärtsmannschaft der 2. Liga

Mit zwei Traumtoren in einer Minute wurde der verdiente 3:0-Auswärtssieg der Rothosen bei den FC Juniors OÖ fixiert

Besser hätte das Jubiläumsspiel – Trainer Markus Mader saß zum 100. Mal auf der Betreuerbank der Rothosen – für den FC Dornbirn in Pasching bei den FC Juniors OÖ, nicht enden können.

Der 3:0-Auswärtserfolg von Franco Joppi und Co. im Geisterspiel in Oberösterreich bedeutet das Vorrücken in der Tabelle vorerst auf den sechsten Tabellenplatz. Der GAK kann mit einem Punktgewinn gegen Schlusslicht Rapid Wien, die Dornbirner noch überholen. „Die drei Zähler waren am Ende verdient. Eine überragende Mannschaftsleistung meines Team wurde auch belohnt. Es ist eine tolle Truppe mit einer unglaublichen Moral und Teamgeist. Unsere Stärke, das Umschaltspiel, haben wir auf dem Platz hervorragend umgesetzt“, freut sich FC Dornbirn Trainer Markus Mader. weiterlesen

Zum großen Jubiläum hofft FC Dornbirn auf Punkte

Rothosen Coach Markus Mader nimmt auswärts gegen FC Juniors OÖ, zum 100. Mal auf der Trainerbank Platz

Seit dreieinhalb Jahren ist Markus Mader Trainer von FC Mohren Dornbirn. Im Auswärtsspiel in Pasching beim FC Juniors OÖ nimmt der 52-Jährige zum 100. Mal auf der Betreuerbank der Rothosen Platz.

Mader führte den 107-jährigen Traditionsverein aus der Messestadt von der Regionalliga West wieder in den bezahlten Fußball zurück. 43 Siege, 32 Remis und 24 Niederlagen stehen in der Ära von Markus Mader zu Buche. Das Torverhältnis von 159:135 ist zudem noch positiv. Mader hat in Dornbirn einen Punkteschnitt von starken 1,84 Prozent. weiterlesen

KEIN ERFOLGSERLEBNIS

Ohne ein Erfolgserlebnis ist FC Dornbirn Innenverteidiger Andreas Malin (26) vom Nationalteam Liechtenstein zurückgekehrt. Mit einem Auswärtssieg in Gibraltar wäre das Fürstentum Liechtenstein erstmals in eine höhere Liga augestiegen. Ein 1:1-Remis war zuwenig um in die C-Liga der Nations League aufzusteigen. Andreas Malin spielte als Innenverteidiger 90 Minuten im Dress des Nationalteam von Liechtenstein. Ab Donnerstag wird er wieder ins Mannschaftstraining des FC Mohren Dornbirn einsteigen. TK

LOB

Im Rahmen des UEFA-Pro-Lizenz-Kurses war FC Mohren Dornbirn Trainer Markus Mader in der Vorwoche Trainingsgast bei den Rheindörflern. Danach war der 52-Jährige voll des Lobes über die Arbeitsweise des Trainerteams. „Das ist eine hochprofessionelle Arbeit, die Alex Pastoor und sein gesamter Betreuerstab tagtäglich abliefern“. So mache die Arbeit riesigen Spaß, aber auch ihm habe es große Freude bereitet, das SCRA Trainerteam einige Tage zu begleiten. Mader möchte nun im Jänner im Rahmen der Vorbereitung nochmals in Altach hospitieren. Auch in Dornbirn bei seiner Mannschaft hat sich in den letzten Wochen alles noch viel professioneller entwickelt.