100 Jahre FC Dornbirn 1913 – das Jubliäumsbuch – Schnell zugreifen – Nur noch 100 Stück verfügbar!!

100JahreBuch_1000Der FC Dornbirn 1913 blickt mit einem starken Jubiläumsbuch zurück auf sein 100-jähriges Bestehen  – Historiker Christian Rhomberg erinnert auf 244 Seiten und mit über 500 Abbildungen an große Spieler, legendäre Fußballspiele und 100 Jahre Vorarlberger Sportgeschichte!

Das “100 Jahre FC Dornbirn 1913 Jubiläumsbuch” ist erhältlich bei: Das Buch, Buchhandlung Brunner, Mary Rose und im FC Dornbirn Büro für nur 25 Euro.

Die ersten Vorbereitungen für das zum großen Geburtstagsfest erscheinende Buch liegen schon nahezu zwei Jahre zurück … weiterlesen

Knapp, aber doch weiter

Trotz einiger Schwierigkeiten in der Mastersgruppe 2 qualifizierte sich die FCD-Elf noch vor dem punktegleichen RW Rankweil für die Halbfinalrunde des Wolfurter Hallenmasters 2012/13. In Gruppe 3 werden die Dornbirner unter anderem auf alte Bekannte aus der RLW, wie Hard oder Andelsbuch, aber auch auf den überraschend starken SC Tisis treffen. weiterlesen

1b scheitert in Vorrundengruppe 1

Nach überraschender, aber souveräner Qualifikation für das Vorrundenturnier fing es auch in Vorrundengruppe 1 gut an für unser 1b. Nach hohen Siegen gegen Schlins und Sulz mussten sich die Dornbirner jedoch leider erst Hohenweiler und dann im entscheidenden Spiel auch noch ganz knapp dem FC Mäder mit 1:2 geschlagen geben. Damit zogen die Mäderer in letzter Sekunde noch an unserem 1b vorbei, das sich nur mit dem undankbaren vierten Platz in der Gruppe begnügen musste. Somit ist der FCD-Qualifikant trotz guter Leistung und den meisten geschossenen Toren in der Vorrundengruppe nun doch frühzeitig ausgeschieden. weiterlesen

Ein Punkt in letzter Minute!

dornb-st-johann-2011-252Hatte man den Gegner aus St. Johann im Hinspiel noch mit einer 4:0 Packung nach Hause geschickt, taten sich die Rothosen auswärts in Tirol doch etwas schwerer. In einer flotten Partie holten die Dornbirner in allerletzter Minute doch noch einen Punkt in St. Johann. Vor 200 Zuschauern erzielte Gilles Ganahl in der 95. Minute den Ausgleich für den FCD.

weiterlesen