“Auf ein neues” oder “Schwaz die zweite” oder “zweiter sieg binnen fünf Tagen?”

Die treuen FCD-Fans – immer und überall dabei!

Am 24. August 2013 stand es nach 60 Spielminuten 2:1 für unsere Mannschaft.

Danach überschlugen sich die Ereignisse und das Spiel wurde abgebrochen (wie berichtet: Link). Mit diesem Ergebnis könnten wir auch dieses Mal, aber nach 90 gespielten Minuten, sehr gut Leben…

Nach dem Sieg im Derby gegen SW Bregenz sind alle Spieler voll motiviert und werden den Tirolern bis zum Umfallen Parole bieten!

 

Rothosen-Trainer Peter Jakubec zum Spiel: „Ich gehe natürlich mit gewissen Erwartungen in dieses Spiel. Diese Erwartungen sind aber nicht an das Ergebnis geknüpft, dazu war meine Zeit bei der Mannschaft zu kurz. Trotzdem wollen wir versuchen, das Besprochene im Spiel umzusetzen. Sollte uns das gut gelingen, schauen wir am Schluss was dabei rausgekommen ist. Gültekin Sönmez hat seine Sperre abgesessen und wird von Beginn an dabei sein. Für mich ist es ein ganz normales Pflichtspiel in dem ich versuche meine Mannschaft von außen zu unterstützen und Tipps zu geben.“

 

Nachtragsspiel vom 6. Spieltag
Mittwoch, 25. September 2013
SC Schwaz – FC Mohren Dornbirn 1913
Sportplatz Schwaz,19 Uhr, SR Struz

Schreibe einen Kommentar