Tolles Testspiel in Göfis gegen starke Lustenauer

Beim Gastspiel in Göfis erspielte sich unsere Mannschaft ein tolles 1:1-Unentschieden!

Freistoss Gülte

Nachdem Salomon die Lustenauer in der 28. Minute mit 1:0 in Front schoss, gelang unserem Mittelfeld-Regisseur Gültekin Sönmez nur acht Minuten später der Ausgleich. Gülte versenkte einen Freistoß von der Strafraumgrenze in die Tormannecke. Vier Minuten zuvor hatte Neuerwerbung Elvis Alibabic, nach Gülte Vorarbeit, den Ausgleich auf dem Kopf. Der Kopfball streifte allerdings am langen Eck vorbei.

In der zweiten Hälfte wechselte unser Coach fünf neue junge Akteure ein. Die Lustenauer kamen immer besser ins Spiel und erarbeiteten sich sehr gute Möglichkeiten. Die besten Chancen auf die neuerliche Führung vereitelte Neuerwerbung Jonas Oberhanss auf der Linie und kurz vor Schluss die Querlatte (80./83.). Unsere Mannschaft erspielte sich keine nennenswerte Torchance mehr. Mit etwas Glück und einer starken Abwehrarbeit rettete man sich über die Zeit.

 

SC Austria Lustenau – FC Mohren Dornbirn 1913 1:1 (1:1)
Sportplatz „Im Hofen“, 500 Zuschauer, SR Ouschan

Torfolge: 28. 1:0 Salomon, 36. 1:1 Gültekin Sönmez (Freistoß)

FC Mohren Dornbirn 1913 (4-1-4-1):
Dominik Lampert (75. Marco Rößle); Johannes Hirschbühl, Marc Kühne, Alexandar Petkovic, Jonas Oberhanss (80. Deniz Böhler); Kevin Dold (50. Emre Altindal); Simon Walch, Benny Dizeriz/Testspieler (56. Mario Hörburger), Gültekin Sönmez, Manuel Honeck; Elvis Alibabic (56. Yusuf Yildirim)

Ein paar Impressionen zum ersten Testspiel findet ihr in der Galerie 2013/14.

Schreibe einen Kommentar