Zurück in die Erfolgsspur – Saalfelden zu Gast auf der Birkenwiese

+++ Ausfälle: Heidegger und Borihan (beide rekonvaleszent) ++ Banoglu und Stanojevic nach Gelbsperre zurück ++ AKA U18 Spieler Petkovic und Altindal wieder im Kader ++ Rothosen Post ist bereits unter S-Fan-Tribüne online ++ Demnächst auf der FCD-Homepage: Kader-News 2013/14 +++
 

Endlich wieder jubeln...

Endlich wieder jubeln…

Unsere Mannschaft will sich für die Niederlage gegen Andelsbuch rehabilitieren. Trainer Peter Sallmayer kann bis auf die beiden Langzeitverletzten Dominik Heidegger und Direnc Borihan aus dem Vollen schöpfen. Auch die beiden AKA U18 Talente Alexandar Petkovic (17) und Emre Altindal (17) werden wieder im Kader sein. Ob sie auch spielen werden lässt sich unser Coach aber noch offen.
Im letzten Meisterschaftsspiel verloren die Gäste aus dem Pinzgau im Salzburger-Derby gegen St. Johann mit 0:1. Das abgeschlagene Tabellenschlusslicht wird mit dem letzten Aufgebot nach Vorarlberg reisen. Laut Trainer Steiner plant Saalfelden bereits für die Salzburgliga und will sich dort komplett neu aufstellen und gestärkt wieder in die Regionalliga West zurückkehren.

 

Unser Trainer Peter Sallmayer im regionalliga.at Interview: „Wir möchten uns für den Umfaller gegen Andelsbuch rehabilitieren. Wir können diesesmal fast aus dem Vollen schöpfen. Im Gegensatz zum Andelsbuch-Spiel müssen wir unsere Chancenauswertung verbessern. Wir müssen gegen Pinzgau gewinnen, sonst könnten wir nochmals in den Abstiegskampf hineingezogen werden. Wenn wir gewinnen, können wir noch versuchen einen einstelligen Tabellenplatz zu erreichen.“

 

Donnerstag, 09. Mai 2013
FC Mohren Dornbirn 1913 – FC Pinzgau Saalfelden

Stadion Birkenwiese, 16 Uhr, SR Hell

Schreibe einen Kommentar