Nächster Dreier im Heimspiel gegen Wals/Grünau ist Pflicht!

+++ Banoglu leicht angeschlagen – Einsatz scheint aber fix – erste “RLW / Team der Runde” Einberufung für unseren Mittelfeldspieler ++ Schäfer meldet sich fit zurück – vorerst aber noch nicht dabei ++ Nächster Heimsieg muss folgen ++ Rothosen Post bereits unter S-Fan-Tribüne online +++
 

Mit Köpfchen zum wichtigen Heimsieg!

Mit wiederrum viel Einsatz und den unbedingten Willen zum Siegen will unsere Mannschaft den nächsten Heimsieg einfahren. Mit einem vollen Erfolg könnten wir vorerst die unteren Tabellenränge verlassen. In den kommenden Wochen warten drei sehr schwere Auswärtsspiele. Deshalb ist ein Heimsieg umso wichtiger! Leicht wird es allerdings nicht werden. Die Salzburger reisen mit breiter Brust nach Dornbirn. Gegen Wattens und Wacker II holten sie zwei leistungsgerechte Unentschieden. Speziell auswärts in Wattens boten die Walser eine kompakte Mannschaftsleistung.

 

Unser Trainer Peter Sallmayer: „Drei Punkte sind noch kein wirklicher Befreiungsschlag von hinten weg, da müssen wir jetzt nachlegen. Es hat schon sehr vieles geklappt, darauf können wir aufbauen, jetzt muss es aber weiter gehen, es wartet der nächste Konkurrent im Abstiegskampf.“

 

Samstag, 13. April 2013
FC Mohren Dornbirn 1913 – SV Wals/Grünau
Stadion Birkenwiese, 16 Uhr, SR Hofer

Schreibe einen Kommentar