Hallenmasters: Mission Titelverteidigung startet am 29.12.12 – 1b Quali ab 14.12.12

In dreieinhalb Wochen beginnt die 17. Auflage des Hallenmasters. Der Veranstalter FC Wolfurt hat bereits die Auslosung vollzogen und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Qualifikation-Vorrundengruppe 1 (14. Dezember, 18.30 – 20.30 Uhr): FC Mohren Dornbirn 1913 1b, FC Egg 1b, RW Rankweil 1b, FC Sulzberg 1b, BW Feldkirch1b

 

Masters-Vorrunde Gruppe 2 (Samstag, 29. Dezember, 15.30 Uhr): FC Mohren Dornbirn 1913 (Titelverteidiger),Rätia Bludenz, RW Rankweil, Zweiter Aufstiegsturnier Gruppe 1, Erster Aufstiegsturnier Gruppe 2

 

17. Sparkassen-Hallenmasters in Wolfurt

Internet: VOL.AT bzw. www.fcwolfurt.at

LIVETICKER: VOL.AT     

Veranstalter: Kienreich FC Wolfurt

Austragungsort: Hofsteighalle Wolfurt

Dotation: 10.665 Euro

OK-Team: Alexander „Büffel“ Bernhard, Peter Meusburger, Hans Peter Meusburger, Walter Gmeiner, Christine Stark

 

DIE EHRENTAFEL DES SPARKASSEN-HALLENMASTERS 2012

Bester Spieler 2012: Christoph Sohm FC Alberschwende

Bester Torhüter 2012: Fabian Fetz FC Egg

Torschützenliste 2012 (nur Finalrunde): 4 Tore Gültekin Sönmez FC Mohren Dornbirn 1913

4 Tore Esref Demircan FC Mohren Dornbirn 1913, 3 Tore Jan Gmeiner FC Alberschwende, 3 Tore Johannes Hirschbühl FC Mohren Dornbirn 1913

Die bisherigen Sieger: Viktoria Bregenz (1997); Dornbirner SV (1998); SW Bregenz (1999); FC Lustenau 1907 (2000); BNZ Vorarlberg Unter-18 (2001); FC Hard (2002); BNZ Vorarlberg Unter-19 (2003); VfB Hohenems (2004); BW Feldkirch (2005); FC Hard (2006); BNZ Vorarlberg Unter-19 (2007), SK Meiningen (2008), FC Hard (2009), FC Egg (2010), FC Hard (2011), FC Mohren Dornbirn 1913 (2012)

 

 

Qualifikation, Freitag, 14. Dezember bis Sonntag, 16. Dezember 2012

In sechs Gruppen spielen die 1b-Teams und Bremenmahd (30) einen eigenen Turnierdurchgang. Sechs Teams steigen in die Vorrunde auf.

Qualifikation-Vorrundengruppe 1 (14. Dezember, 18.30 – 20.30 Uhr): FC Mohren Dornbirn 1913 1b, FC Egg 1b, RW Rankweil 1b, FC Sulzberg 1b, BW Feldkirch1b

Qualifikation-Vorrundengruppe 2 (14. Dezember, 20.45 – 22.45 Uhr): Austria Lustenau 1b, Viktoria Bregenz 1b, FC Andelsbuch 1b, FC Koblach 1b, SV Ludesch 1b

Qualifikation-Vorrundengruppe 3 (15. Dezember, 13 – 15 Uhr): SC Bregenz 1b, Admira Dornbirn 1b, Dornbirner SV 1b, FC Lustenau 1b, FC Götzis 1b

Qualifikation-Vorrundengruppe 4 (15. Dezember, 15.30 – 17.30 Uhr): FC Lauterach 1b, SV Lochau 1b, VfB Hohenems 1b, SK Austria Meiningen 1b, FC Kennelbach 1b

Qualifikation-Vorrundengruppe 5 (15. Dezember, 18 – 20 Uhr): FC Höchst 1b, FC Schwarzach 1b, FC Nenzing 1b, SC Göfis 1b, FC Hörbranz 1b

Qualifikation-Vorrundengruppe 6 (15. Dezember, 20.30 – 22.30 Uhr): SPG Buch/Alberschwende 1b, FC Wolfurt 1b, FC Hard, FC Mäder 1b, FC Bremenmahd

 

Qualifikation-Aufstiegsrunde (Sonntag, 16. Dezember, 13 – 19.30 Uhr) – sechs Aufsteiger in die Vorrunde

Aufstiegsgruppe 1 (16. Dezember, 13 – 16 Uhr): Erster Gruppe 1, Zweiter Gruppe 6, Zweiter Gruppe 2, Erster Gruppe 3, Erster Gruppe 5, Zweiter Gruppe 4

Aufstiegsgruppe 2 (16. Dezember, 16.30 – 19.30 Uhr): Zweiter Gruppe 1, Erster Gruppe 2, Zweiter Gruppe 5, Zweiter Gruppe 3, Erster Gruppe 4, Erster Gruppe 6

 

Masters-Vorrundenturnier, Freitag, 21. Dezember – Freitag, 28. Dezember 2012

34 Vereine der Landesliga, 1. Landesklasse, 2. Landesklasse plus die sechs Aufsteiger der Qualifikation müssen in die Vorrunde mit acht Gruppen. Die jeweils beiden Erstplatzierten der vier Aufstiegsrunden qualifizieren sich für die Masters-Hauptrunde.

Gruppe 1 (Freitag, 21. Dezember, 18.30 Uhr): FC Mäder, FC Schlins, FC Sulz, SC Hohenweiler, Erster Aufstiegs-Quali  Gruppe 1

Gruppe 2 (Freitag, 21. Dezember, 20.45 Uhr): SV Lochau, FC Kennelbach, SV Ludesch, SV Satteins, Zweiter Aufstiegs-Quali Gruppe 1

Gruppe 3 (Samstag, 22. Dezember, 13 Uhr): Dornbirner SV, SV Gaißau, FC Nüziders, FC Hittisau, FC Doren

Gruppe 4 (Samstag, 22. Dezember, 15.30 Uhr): TSV Altenstadt, SK Brederis, SC Hatlerdorf, SPG Großwalsertal, Dritter Aufstiegs-Quali Gruppe 1

Gruppe 5 (Samstag, 22. Dezember, 18 Uhr): FC Schruns, FC Götzis, RW Langen, SV Frastanz, Erster Aufstiegs-Quali Gruppe 2

Gruppe 6 (Sonntag, 23. Dezember, 13 Uhr): FC Schwarzach, FC Thüringen, FC Hörbranz, FC Lingenau, FC Mittelberg

Gruppe 7 (Sonntag, 23. Dezember, 15.30 Uhr): FC Sulzberg, SC Göfis, FC Lustenau Amateure, VfB Bezau, Zweiter Aufstiegs-Quali Gruppe 2

Gruppe 8 (Sonntag, 23. Dezember, 18 Uhr): FC Koblach, FC Langenegg, FC Schwarzenberg, SC Tisis, Dritter Aufstiegs-Quali Gruppe 2

 

Vorrunde-Aufstiegsturnier (Mittwoch, 26. Dezember bis Freitag, 28. Dezember – acht Aufsteiger in die Masters-Vorrunde

Gruppe 1 (26. Dezember, 13 – 16 Uhr): Erster Gruppe 1, Zweiter Gruppe 2, Dritter Gruppe 3, Erster Gruppe 5, Dritter Gruppe 7, Zweiter Gruppe 6

Gruppe 2 (26. Dezember, 16.30 – 19.30 Uhr): Dritter Gruppe 1, Erster Gruppe 3, Zweiter Gruppe 4, Zweiter Gruppe 5, Erster Gruppe 8, Dritter Gruppe 6

Gruppe 3 (27. Dezember, 18.30 – 21.30 Uhr): Zweiter Gruppe 1, Dritter Gruppe 2, Erster Gruppe 4, Zweiter Gruppe 7, Dritter Gruppe 8, Erster Gruppe 6

Gruppe 4 (28. Dezember, 18.30 – 21.30 Uhr): Erster Gruppe 2, Zweiter Gruppe 3, Dritter Gruppe 4, Dritter Gruppe 5, Zweiter Gruppe 8, Erster Gruppe 7

 

Masters, Samstag, 29. Dezember 2012 bis 6. Jänner 2013

21 Vereine aus der Regionalliga West, Vorarlbergliga, AKA Hypo Vorarlberg U-18 plus acht Aufsteiger aus der Masters-Vorrunde spielen in sechs Gruppen um den Aufstieg ins Halbfinale

Masters-Vorrunde Gruppe 1 (Samstag, 29. Dezember, 13 Uhr): SC Bregenz, SC Röthis, Viktoria Bregenz, FC Lauterach, Erster Aufstiegsturnier Gruppe 1

Masters-Vorrunde Gruppe 2 (Samstag, 29. Dezember, 15.30 Uhr): FC Mohren Dornbirn 1913 (Titelverteidiger), Rätia Bludenz, FC Rankweil, Zweiter Aufstiegsturnier Gruppe 1, Erster Aufstiegsturnier Gruppe 2

Masters-Vorrunde Gruppe 3 (Samstag, 29. Dezember, 18 Uhr): FC Hard, FC Wolfurt, FC Nenzing, Erster Aufstiegsturnier Gruppe 4, Zweiter Aufstiegsturnier Gruppe 2

Masters-Vorrunde Gruppe 4 (Sonntag, 30. Dezember, 13 Uhr): FC Andelsbuch, FC Bizau, BW Feldkirch, VfB Hohenems, Erster Aufstiegsturnier Gruppe 3

Masters-Vorrunde Gruppe 5 (Sonntag, 30. Dezember, 15.30 Uhr): FC Höchst, SC Fußach, Austria Lustenau Amateure, Admira Dornbirn, Zweiter Aufstiegsturnier Gruppe 3

Masters-Vorrunde Gruppe 6 (Sonntag, 30. Dezember, 18 Uhr): FC Egg, FC Alberschwende, SK Austria Meiningen, AKA Hypo Vorarlberg U-18, Zweiter Aufstiegsturnier Gruppe 4

 

Halbfinaltermine

Halbfinale-Gruppe 1 (Mittwoch, 2. Jänner 2013, 18.30 – 21.30 Uhr): Erster Gruppe 1, Zweiter Gruppe 2, Dritter Gruppe 3, Erster Gruppe 4, Dritter Gruppe 5, Zweiter Gruppe 6

Halbfinale-Gruppe 2 (Donnerstag, 3. Jänner 2013, 18.30 – 21.30 Uhr): Dritter Gruppe 1, Erster Gruppe 2, Zweiter Gruppe 3, Zweiter Gruppe 4, Erster Gruppe 5, Dritter Gruppe 6

Halbfinale-Gruppe 3 (Freitag, 4. Jänner 2013, 18.30 – 21.30 Uhr): Zweiter Gruppe 1, Dritter Gruppe 2, Erster Gruppe 3, Dritter Gruppe 4, Zweiter Gruppe 5, Erster Gruppe 6

 

Finaltermine

Sonntag, 6. Jänner 2013 (13.30 – 17.30 Uhr). Sechs Aufsteiger aus dem Halbfinale ermitteln den „Hallenmaster 2013“

Finale: Erster Gruppe 1, Zweiter Gruppe 1, Erster Gruppe 2, Zweiter Gruppe 2, Erster Gruppe 3, Zweiter Gruppe 3

Schreibe einen Kommentar