RLW – 10. Spieltag: Verlieren verboten!

Max Lang gibt sein Debüt in der Ersten

+++ SPIELTAG UPDATE: Ermin Caluk, Patrick Schäfer in Startelf ++ Maximilian Lang (Foto – Tormann U17) steht vor Debüt in der Kampfmannschaft ++ Sercan Altuntas auf der Bank ++ Kevin Dold, Maximilian Freitag (beide rekonvaleszent), Patrick Pircher (Oberschenkelzerrung), Dominik Lampert (Kahnbeinbruch im Handgelenk), Marco Düngler (Gelb-Rot Sperre) fallen alle aus +++ Johannes Hirschbühl nach Sperre wieder dabei ++ Rothosen Post ist unter S-Fan-Tribüne verlinkt +++

 

Im Spiel gegen den FC Anif wollen unsere Jungs die letzte Heimniederlage vergessen machen. Anif rangiert zurzeit drei Punkte vor unseren Rothosen auf dem 6. Tabellenplatz. Im letzten Meisterschaftsspiel hat sich unsere Elf nicht gerade glücklich präsentiert. Zudem hat sich Patrick Pircher (Oberschenkelzerrung) verletzt. Auch Sercan Altuntas ist verletzt – passiert im Training – er steht allerdings im 15 Mann Kader. Fraglich ob die verletzten kommenden Dienstag gegen FAK spielen können. Im Spiel gegen Anif hat unser Trainer Peter Sallmayer somit sehr viele Ausfälle zu kompensieren. Da das 1b-Team selber ein wichtiges Spiel in Schlins bestreitet wird U17-Tormann Maximilian Lang (16) sein Debüt in der Kampfmannschaft geben.

Der FC Mohren Dornbirn 1913 freut sich auf euren Besuch!

Samstag, 22. September 2012
FC Mohren Dornbirn 1913 – FC Anif
Stadion Birkenwiese, 16 Uhr, SR Fischer (T)

Schreibe einen Kommentar