1b verliert Spiel und Schelling

In einem sehr schlechten Meisterschaftsspiel verlor unser 1b-Team beim Tabellenletzten FC Riefensberg verdient mit 3:4. Zwischenzeitlich führten die jungen Rothosen mit 3:1. Die Tore schossen 2x Julian Schelling (11 Tore) und 1x Okan Kaya (4 Tore). Das Team von Trainer Peter Handle wurde von drei Spielern aus der Kampfmannschaft verstärkt. Patrick Pircher, Gilles Ganahl und Julian Schelling (sah in der Nachspielzeit die rote Karte). Zwei Runden sind noch zu spielen und der Vorsprung nach hinten beträgt nur zwei Punkte. Unsere Truppe spielt als nächstes kommenden Sonntag um 16 Uhr auf der Birkenwiese gegen RW Langen (3.) und in der letzten Runde geht’s nach Brederis (7.).

Alle Details zum Spiel unter: FCR – FCD 1b

Schreibe einen Kommentar