Aku & Co. erfüllten Pflicht mit Bravour!

Unsere imposante Erfolgsserie geht weiter: Beim Schlusslicht Hall erfüllte die Elf um Erfolgscoach Peter Sallmayer die Pflichtaufgabe und bleibt hinter dem Spitzenduo Wattens und Anif ganz klar auf dem dritten Tabellenplatz. Der „Dreier“ auf der Haller Lend wurde schon in den ersten 45 Minuten mit einer Klasseleistung eingefahren. „Der Pflichtsieg hätte deutlich höher ausfallen können, aber die Müdigkeit gepaart mit einer Überheblichkeit nach Seitenwechsel hat dies verhindert. Aber trotzdem bin ich mit der Leistung meiner Mannschaft in den englischen Wochen hochzufrieden“, so FCD-Trainer Peter Sallmayer. Patrick Schäfer mit seinem fünften Saisontreffer und Torgarantie Direnc Borihan schossen die Treffer der Rothosen.(tk)

Impressionen zum Spiel folgen…(Der Homepage-Speicher im Moment ist voll)

 

SV Hall – FC Mohren Dornbirn 1913 0:2 (0:2)
Haller Lend, 250 Zuschauer, SR Vitzkotter (sehr gut)

Torfolge: 11. 0:1 Patrick Schäfer, 42. 0:2 Direnc Borihan

Gelbe Karten: 32. Paris, 43. Rettenwander, 44. Geir, 60. Neumair

 

FC Mohren Dornbirn 1913: Joshua-Edwin Ndybisi; Patrick Schäfer, Akif Cengiz, Dominik Heidegger, Marco Düngler; Esref Demircan, Kevin Dold, Gültekin Sönmez, Johannes Hirschbühl (73. Dejan Stanojevic); Reinaldo Ribeiro (82. Can Kevin Banoglu), Direnc Borihan (65. Gilles Ganahl)

SV Hall: Rettenwander; Neumair, Gschwendtner, Paris (51. Schlattinger), Ayhan; Mathias Gstrein, Güclü, Tomic (46. Schiestl), Geir; Frischmann, Partl (46. Gilardi)

 

 

[liveblog]

Schreibe einen Kommentar