Matchday – Top Themen zur 20. Runde:

+++ Dejan Stanojevic und Can Kevin Banoglu wieder im Kader +++ Johannes Hirschbühl (Gelbsperre) +++ Gian-Luca Reho (Seitenbandzerrung/ca. 8 Tage) +++ Gültekin Sönmez (krank/Angina) +++ Muhammed Cetinkaya (Kreuzbandriss) +++ Manuel Stadelmann (Leistenbruch) +++ Die neue Ausgabe der Rothosen Post ist online +++ Presse: 3 LIVETICKER zum heutigen Spiel: rlw.at / vol.at / vsport.at +++ Ballsponsor: ATD Tino Dirnberger

10 Runden vor Saisonschluss – wer wird Meister: Wattens hat gestern in Seekirchen 2 wichtige Punkte auf dem Weg zum möglichen Meistertitel verschenkt. Mit einem vollen Erfolg könnten wir bis auf 7 Punkte aufschließen. Unsere Mannschaft strotzt vor Selbstvertrauen und wird wieder voll motiviert von unserem Erfolgscoach aufs Feld geschickt. Es könnte ein Geduldsspiel werden da Saalfelden mit ihrem starken Zweikampfverhalten bestimmt Beton anrühren wird.

Trainer Peter Sallmayer erwartet gegen Saalfelden ebenfalls eine schwierige Partie: „Es wird ein gehöriges Stück Arbeit, da die Gäste vor allem körperlich sehr, sehr stark sind.“ Auf die Stärke von Christian Lederer können die Gäste aber nicht zurückgreifen, der sitzt ebenfalls eine Gelbsperre ab.

FC Mohren Dornbirn 1913 – FC Pinzgau Saalfelden
Stadion Birkenwiese, 16 Uhr, SR Schiffmann (T) Hinspiel: 1:1

 

Im Anschluss – das Dornbirner-Derby!
FC Mohren Dornbirn 1913 1b – Admira Dornbirn
Stadion Birkenwiese, 18.15 Uhr, SR Jankovic Hinspiel 4:3

(Details zum Spiel unter: FCD 1b – Admira)

Der erfolgreiche Rothosen-Nachwuchs startet ab Montag den 9. April wieder in die Meisterschaft!

Schreibe einen Kommentar