Mario Hörburger verlässt die Rothosen!

Mario Hörburger verlässt nach insgesamt 20,5 Jahren die Rothosen. Der 27-Jährige wechselt nach Lustenau in die Vorarlberg-Liga.

Mit nur 5 Jahren begann Mario bei den Rothosen mit dem Fußballspielen und in der Saison 2012/2013 machte er in der Regionalliga West das erste Spiel für die Kampfmannschaft des FCD.

In der vergangenen Landesliga-Saison erzielte Mario 15 Tore in 23 Spielen, somit gehört er zu den besten sechs Torschützen der vergangenen Spielzeit. Besonders erfolgreich war er an den Spieltagen zehn und elf, gegen den FC Sulzberg erzielte er innerhalb von neun Minuten einen Dreierpack. Auch eine Woche später, im Auswärtsspiel am 09.10.2021, erzielte er gegen den FC Hittisau einen Hattrick.

Im VFV-Cup schoss der Kapitän die Juniors bis in das Finale, mit acht Toren in acht Spielen war er zudem der erfolgreichste Torschütze des Cups.

Mario, wir wünschen Dir alles Gute beim FC Lustenau! Bis bald!

Schreibe einen Kommentar