Lorenz Rusch erhält einen Vertrag bei den Rothosen!

Nachdem Lorenz Rusch bereits in der Wintervorbereitung überzeugen konnte, erhält der 17-Jährige einen Vertrag für die kommenden zwei Jahre. Der Defensivspieler durchlief alle Jungendmannschaften des FC Dornbirn, bis er im Sommer 2019 in die Vorarlberger Akademie wechselte. Für die Österreichische U15-Nationalmannschaft absolvierte der Dornbirner drei Freundschaftsspiele.

„Wir sind uns sicher, dass dies sowohl für Lorenz als auch uns der richtige Schritt nach der Akademie ist. Er hat hier die perfekten Trainingsbedingungen und mit Thomas Janeschitz einen sehr erfahrenen Trainer, der das ganze Potential aus ihm herausholen wird.“, Eric Orie, Sportdirektor.

„Ich habe mich sehr gefreut, als mich Eric Orie gefragt hat, ob ich Mitglied der 1. Mannschaft des FC Dornbirn werden möchte. Den Schritt von der AKA-U18 in den Erwachsenenfussball ist eine große Herausforderung, die ich jedoch gerne annehme und als große Chance sehe. Voll motiviert möchte ich meinen Teil für eine erfolgreiche Saison beitragen.“, Lorenz Rusch.

Schreibe einen Kommentar