Bundschuh fällt aus

GEPA pictures/ Oliver Lerch

Nach der verletzungsbedingten Auswechslung im Ländle-Derby ist die Diagnose bei Torhüter Lucas Bundschuh bekannt. Der Schlussmann zog sich eine Teilruptur der Plantarfaszie und einen Muskelfaserriss im großen Zehenbeuger zu. Damit wird der 25-Jährige mehrere Wochen ausfallen, die genaue Ausfallzeit hängt vom Heilungsprozess ab.

Der FC Mohren Dornbirn 1913 wünscht seinem Spieler eine gute Besserung und einen optimalen Heilungsverlauf!

Schreibe einen Kommentar