Schlepper mit FC Dornbirn Logo

Anfang der Woche erreichte uns eine höchst originelle Idee von Rothosen-Fan Kurt Obergschwandtner, der seinen Schlepper mit einem FCD-Logo versehen hat. Den folgenden Wortlaut übernehmen wir von dem Edel-Fan höchstpersönlich:

Da ich ein Fan alter landwirtschaftlicher Schlepper bin, habe ich die letzten Jahre mehrfach derartige Fahrzeuge restauriert und die erhöhten Bordwände immer durch Künstler bebildern lassen (bis jetzt meist Landschafts- und Tiermotive). Im letzten Jahr habe ich dann erneut einen älteren Transporter im Bregenzerwald erworben und diesen auch „hergerichtet“. Als Mohrenbier-Fan und Anhänger des FC Dornbirn 1913 kam ich dann auf die Idee nachersichtliche Logos als „Bordwandschmuck“ zu verwenden. Danke an dieser Stelle für Eure [Brauerei und Verein, Anm.] freundliche Genehmigung dazu! Nach längerem Suchen, inklusive Inseratenaufgabe im Internet, erhielt ich dann Kontakt zu einem renommierten Graffiti-Künstler aus dem Raume Ulm/D (Sinan-Town-Color), der sich schlussendlich bereit erklärte die betreffenden Logos zu erstellen. Das Ergebnis erlaube ich mir jetzt zu präsentieren.

Das Ergebnis ist ein richtiger Hingucker! Ab jetzt heißt es Augen auf im Dornbirner Straßenverkehr, wenn der FCD-Schlepper anrollt! Vielen Dank an Kurt Obergschwandtner für diese Geschichte!

Schreibe einen Kommentar