Unglückliche Niederlage beim Spitzenreiter!

Die Krause-Elf musste sich am Samstag nach intensiven 90 Minuten dem FC Hittisau mit 3:4 unglücklich geschlagen geben. Bereits nach acht Minuten gingen die Rothosen durch einen Treffer von Mario Hörburger in Führung. Allerdings konnten die Hausherren durch zwei Treffer von Luan Ruviaro in der 15. und 21. Minute das Spiel drehen. In der 22. Minute war es erneut Mario Hörburger, der das Leder über die Linie schieben konnte.

Kurz nach der Halbzeitpause konnten die Gastgeber durch einen Treffer von Ricardo Souza Oliveira in Führung gehen. Die Freude über den Führungstreffer der Wälder hielt lediglich bis zum Ausschluss von Doppeltorschützen Ruviaro in der 55. Minute!

In Überzahl konnten die Rothosen das Spiel dann kontrollieren und durch den sechsten Saisontreffer von Mario Hörburger den Ausgleichstreffer erzielen. In weitere Folge traf die Krause-Elf zweimal Aluminium. Kurz vor Abpfiff konnte Ricardo Souza Oliveira nach einem Konter den 3:4-Schlusspunkt setzen.

Durch den Heimerfolg steht der Kfz Hagspiel FC Hittisau vor Riefensberg auf dem 1. Tabellenplatz! Die Juniors rangieren nach elf Spielen auf Tabellenplatz sieben.

Schreibe einen Kommentar