Niederlage im Testspiel

Photo: GEPA pictures/ Oliver Lerch

Der FC Mohren Dornbirn 1913 unterliegt dem FC Vaduz im Testspiel auf der Birkenwiese mit 0:3.

Bereits nach wenigen Minuten gingen die Gäste in Führung. Danach versuchten auch die Rothosen nach vorne zu spielen, zwingende Chancen gab es aber keine. Kurz vor dem Halbzeitpfiff erhöhten die Liechtensteiner auf 2:0.
In der Halbzeitpause wechselte Trainer Eric Orie fünf Mal und brachte frische Kräfte. Die Rothosen erspielten sich in der Folge gute Chancen, die besten ließen Yann Kasai (Kopfball an die Stange) und Franco Joppi liegen. Die Gäste hingegen nutzten eine ihrer Möglichkeiten und sorgten für den Endstand.

Schreibe einen Kommentar