Spielbericht FC Liefering – FCD

Die Rothosen müssen sich dem FC Liefering mit 4:2 geschlagen geben.

Die Gastgeber starten gut in die Partie und spielten die Rothosen an die Wand. Zahlreiche Großtaten von FCD-Goalie Lucas Bundschuh verhindern aber eine Führung der Hausherren. Nachdem die Gäste diese Drangphase überstanden hatten, setzten sie selbst offensive Akzente. Nach einem idealen Zuspiel traf Franco Joppi nur die Stange. Kurz darauf fällt das Führungstor durch selbigen, Franco Joppi befördert das Leder am kurzen Eck per Kopf zur überraschenden Führung ins Tor.

Nach der Pause sorgen zwei Elfmeter für einen anderen Führenden. Der Elfer-Doppelpack von Roko Simic bringt die Aufhauser-Elf in Führung – der Kroate verwertet zunächst nach einem Foul von Goalie Bundschuh an Dorgeles Nene und nach einem Foul von Christoph Domig an Dijon Kameri. Nene legt in der 70. Minute nach, als er einen nur kurz abgewehrten Schuss von Kameri im kurzen Eck unterbringt. Ein Traumtor bejubelt Amankwah Forson in der 74. Minute – der Ghanaer trifft aus rund 25 Metern genau ins Kreuzeck, Bundschuh war ohne jede Abwehrchance. Lukas Katnik sorgt mit seinem Tor kurz vor Schluss nur noch für Ergebniskosmetik.

Schreibe einen Kommentar