PRESSEKONFERENZ

Am Mittwoch standen Eric Orie, Peter Handle und Neuzugang Sebastian Santin Medienvertretern Rede und Antwort.

Sebastian Santin: „Als Vorarlberger freut es mich natürlich für den FC Dornbirn spielen zu dürfen! In den Gesprächen wurde früh deutlich gemacht, dass mich der Verein unbedingt haben will. Ich hoffe, dass ich insbesondere über meine Schnelligkeit dem Verein helfen kann.“

Eric Orie: „Ich bin von dem Weg, den wir bisher gegangen sind, überzeugt. Es war von Beginn an klar, dass es ein spannendes Projekt ist. Mit den Verletzungen hatten wir mehrere unglückliche Rückschläge. Jetzt haben wir aber wieder mehr Spieler zur Verfügung und das wird uns ganz sicher helfen.“

Peter Handle: „Wir wissen, dass wir noch Schwachstellen an einzelnen Positionen haben. Besonders die rechte Seite ist nach den Abgängen von Shabani, Allgäuer und Zimmerschied noch nicht so gut bestückt wie andere Positionen. Daher sind wir jetzt sehr froh, dass es noch geklappt hat.“

Schreibe einen Kommentar