Sieben bleiben

Sieben Kaderspieler bleiben dem FC Dornbirn treu

„Ich hoffe, dass der Klub den nächsten Schritt macht und sich gut verstärkt für die kommende schwere Saison. Ich werde ein Teil dieser Mannschaft sein und will mit Toren einen großen Beitrag für sportlich gute Zeiten auf der Birkenwiese sorgen“, sagt die Solospitze und der achtfache Torschütze Lukas Katnik von FC Dornbirn, nach seiner Vertragsverlängerung. Der 31-jährige Stürmer der Rothosen hat in dieser Meisterschaft alle 26 Spiele bestritten und zählt zum fixen Bestandteil der Stammformation. Schön langsam nimmt die Kaderzusammenstellung für die am 23. Juli beginnende Saison der 2. Liga in Dornbirn konkrete Formen an. Sieben Kaderspieler haben fix zugesagt: Nach Christoph Domig, Aaron Kircher und Lukas Katnik zählen auch die vier Eigenbauspieler Franco Joppi, Felix Gurschler, Florian Prirsch und Youngster Bekem Bicki zum nächstjährigen Aufgebot.

Schreibe einen Kommentar