Doppelpack in einer Minute

Doppelpack von Testspieler Thomas Baldauf in einer Minute

FC Dornbirn verlor im Test gegen das Überraschungsteam der österreichischen Bundesliga, WSG Tirol mit 2:8. Dornbirn ohne sieben Kaderspieler testete drei Akteure. SW Bregenz Außenbahnspieler Yannik Wanner spielte knapp eine Stunde erstmals im Rothosen-Dress. Auch die beiden Akademie Spieler Thomas Baldauf und Elijah Imre kamen zum Einsatz. Dabei schoss der Rankweiler Thomas Baldauf beim Stand von 0:8 in einer Minute gleich zwei Tore und hat sich für höhere Aufgaben im Sommer empfohlen. Egzon Shabani (31.) und Marcel Krnjic (38./Kopfball) vergaben gute Dornbirner Chancen.

Test: FC Mohren Dornbirn – WSG Tirol 2:8 (0:4)
Stadion Birkenwiese, SR Jakob Rigger (V)

Torfolge: 30. 0:1 Zlatko Dedic (Foulelfmeter), 36. 0:2 Zlatko Dedic, 39. 0:3 Zlatko Dedic, 43. 0:4 Renny Smith, 55. 0:5 Zlatko Dedic, 60. 0:6 Benjamin Pranter, 62. 0:7 Felix Kerber, 76. 0:8 Renny Smith, 81. 1:8 Thomas Baldauf (Testspieler), 82. 2:8 Thomas Baldauf (Testspieler)

FC Mohren Dornbirn (1. HZ): Lang; Friedrich, Krnjic, Gurschler, Draganovic, Aaron Kircher; Wächter, Joppi; Wanner (Testspieler SW Bregenz), Shabani; Katnik

FC Mohren Dornbirn (2. HZ): Lang; Allgäuer, Krnjic, Gurschler (68. Bokanovic), Aaron Kircher (79. Thurnher); Krizic, Joppi (55. Domig); Wanner (55. Baldauf/Testspieler Akademie Vorarlberg), Zimmerschied, Mathis; Katnik (68. Imre/Testspieler Akademie Vorarlberg)

Es fehlten: Bundschuh; Malin (Liechtenstein Nationalteam), Jokic, Mujic (beide verletzt), Prirsch, Bicki, Saleh

Schreibe einen Kommentar