KEINE ZUSCHAUER TROTZ ERLAUBNIS

Laut der neuen Verordnung der Regierung dürfen bei den Heimspielen von FC Dornbirn ab sofort maximal hundert Zuschauer ins Stadion Birkenwiese. Allerdings fällt dem FC Dornbirn die Ausgangsbeschränkung ab 20 Uhr  auf den Kopf. Die Heimspiele im Rahmen der 2. Liga der Rothosen gegen BW Linz (2. April) und vor allem das Nachbarschaftsduell gegen Austria Lustenau (13. April/Beginn 20.25 Uhr) beginnen erst am Abend und daher dürfen keine Zuschauer ins Stadion Birkenwiese rein. Erst im Auftritt der Rothosen gegen FC Juniors OÖ am 24. April (14.30 Uhr) sind nach derzeitigem Stand maximal 100 Anhänger dann im Stadion zugelassen. Die Gastronomie bleibt in den Stadien bis auf weiteres geschlossen.

 MEISTERSCHAFTSSPIELE FC MOHREN DORNBIRN

FUSSBALL, 2. LIGA 2020/2021

  1. Spieltag: 2. April 2021, 18.30 Uhr: FC Mohren Dornbirn – FC BW Linz ohne Zuschauer
  2. Spieltag: 13. April 2021, 20.25 Uhr: FC Mohren Dornbirn – SC Austria Lustenau ohne Zuschauer
  3. Spieltag: 24. April 2021, 14.30 Uhr: FC Mohren Dornbirn – FC Juniors OÖ mit Zuschauer

Schreibe einen Kommentar