Spieler der Woche

Nummer 28 – Aaron Kircher

Geboren am: 18. Oktober 1991 in Hohenems
Beim FC Dornbirn seit: Sommer 2014

Spitzname in der Mannschaft: Aaron”
Glück bedeutet für mich: Familie
Meine Leidenschaft abseits vom Platz: Biken, Kochen, Gesellschaft
FC Mohren Dornbirn bedeutet für mich: Familie
Lebensmotto: Leben im Augenblick
Eigenschaft, die mich ausmacht: Umgang mit Menschen
Verbessern möchte ich an mir: Geduldiger sein
Diese Eigenschaft beeindruckt mich bei anderen: Mut etwas zu riskieren
Das würde ich gerne in meinem Leben machen: Eine längere Reise
Tor oder Vorlage?: Vorlage

Und was ich noch sagen will:

“In sieben Tagen 6 Punkte zu holen, bedeutet für uns eine sehr erfolgreiche Fußball-Woche! Gegen den GAK haben wir bei den Standards nicht konsequent als eine Einheit verteidigt und haben dadurch das Spiel verloren, obwohl der Gegner nicht besser war!”

Schreibe einen Kommentar