Vor der Absage?

Frühjahrsauftakt von FC Dornbirn steht vor der Absage

48 Stunden vor dem ersten Pflichtspiel von Zweitligist FC Mohren Dornbirn zuhause, vor leeren Rängen, gegen Kapfenberg, ist das Hauptspielfeld auf der Birkenwiese mit einer Schneeschicht von rund zehn Zentimetern bedeckt. Auch der Untergrund ist aufgrund des starken Regen in den vergangenen Tagen in keinem optimalen Zustand. Tiefe Platzverhältnisse und Schnee auf dem gesamten Spielfeld. Die Frühjahrsheimpremiere von FC Dornbirn steht vor der Absage. Am Freitag vormittag wird ein Schiedsrichter des Vorarlberger Schiedsrichterkollegiums den Platz kommissionieren und dann über eine Austragung (Samstag, 14.30 Uhr) oder eine Spielverschiebung entscheiden. Am Donnerstag haben Mitarbeiter der Stadt Dornbirn zwei Stellen auf dem Spielfeld vom Schnee befreit, um zu sehen wie die Platzverhältnisse tatsächlich sind.  TK    

Schreibe einen Kommentar