BRUNOLD IM NATIONALTEAM

Die FC Dornbirn Spielerin Carina Brunold wurde für das einwöchige Trainingslager in Bregenz und für die beiden Länderspiele gegen die Schweiz, ins österreichische U-19-Frauen Nationalteam einberufen. Caroline Fritsch, Heike Müller und Magdalena Anna Keck (alle FC Dornbirn) sind auf Abruf nominiert. Die Länderspiele gegen die Eidgenossen werden am 16. bzw. 19. September in Österreich und in der Schweiz ausgetragen. Vier Trainingseinheiten werden in Bregenz vom ÖFB U-19 Team absolviert. Als jüngste Spielerin wird Carina Brunold ihr Talent unter Beweis stellen. TK

Schreibe einen Kommentar