Schweizer Super League

Schweizer Super League statt 2. Liga mit FC Mohren Dornbirn

Siebter Abgang beim Zweitligist FC Mohren Dornbirn. Eigenbau Anes Omerovic (22) hat das Angebot für einen Verbleib bei seinem Stammklub auf der Birkenwiese nicht angenommen und wird die Rothosen verlassen.

Wohin es den variabel einsetzbaren Defensivkünstler ziehen wird, ist noch ungewiss. Mit größter Wahrscheinlichkeit dürfte der Innenverteidiger und „Sechser“ Anes Omerovic zu einem Schweizer Klub in der Super League wechseln. Die letzten eineinhalb Jahre zählte Anes Omerovic in Dornbirn zum fixen Bestandteil der Startelf. Vor allem durch das Ausführen von Standardsituationen wusste er zu überzeugen. In der 2. Liga stand Omerovic 27 von 30 Spielen auf dem Spielfeld und schoss zwei Traumtore bei Freistößen. Jetzt will er sportlich bei den Eidgenossen einen nächsten Schritt als Profifußballer machen.

Kader FC Mohren Dornbirn 2020/2021

Tor: Maximilian Lang (23), Lucas Bundschuh (24);

Feldspieler: Aaron Kircher (28), Christoph Domig (28), Felix Gurschler (22), Lukas Allgäuer (25), Florian Prirsch (21), Maurice Alexander Mathis (21), Lukas Fridrikas (22), Franco Joppi (31), Timo Friedrich (22), Deniz Mujic (29), Marcel Krnjic (17), Egzon Shabani (28), Andreas Malin (26), Lukas Katnik (31)

Zugänge: Lukas Katnik (SC Austria Lustenau)

Abgänge: Christopher Drazan (Siegendorf/Burgenland), August Rusch (Studium/2. KM FC Dornbirn), Marc Kühne (Eschen/Mauren), Alexander Huber (Admira Dornbirn), Elvir Hadzic (WSC Hertha Wels), Güney Akcicek (Dornbirner SV), Anes Omerovic (?)

Noch offen: Leonardo Zottele (Altach/FC Dornbirn?), Martin Krizic (Hoffenheim?)

Schreibe einen Kommentar