STATISTIK ALLER 29 SPIELER

FCD-Eigenbauspieler Florian Prirsch ist der neue Dauerbrenner der Rothosen

29 (!) Kaderspieler von Zweitligist FC Mohren Dornbirn wurden in der Premierensaison in der 2. Liga nach dem Aufstieg aus der Regionalliga West von Trainer Markus Mader in den dreißig Meisterschaftsspielen eingesetzt.

Als einziger Akteur bestritt FCD-Eigenbauspieler Florian Prirsch (21) alle dreißig Meisterschaftspartien und die zwei Spiele im ÖFB Cup in Wien Dornbach bei Wiener Sportclub (6:2) und in der Steiermark bei St. Anna am Aigen (0:2). Allerdings wurde der starke linke Verteidiger in den Matches gegen Austria Lustenau, Vorwärts Steyr und BW Linz in der Schlussphase ausgewechselt. 2646 (!) in der Meisterschaft und 180 Minuten im ÖFB Pokal stand Florian Prirsch für die Rothosen auf dem Spielfeld und ist der neue Dauerbrenner in der Mannschaft. Nur 54 Minuten fehlten Prirsch über die volle Distanz aller Partien. Gegen die beiden Steirer Klubs Kapfenberg (6:1) und GAK (3:1) steuerte er in den Heimspielen noch einen Treffer bei.

FCD-bester Torschütze Lukas Fridrikas, Egzon Shabani, Anes Omerovic und Lukas Allgäuer haben in 27 von 30 Meisterschaftsspielen mitgewirkt und eine gute Figur abgegeben.

FC MOHREN DORNBIRN SAISON2019/2020 – ALLE 29 KADERSPIELER IM HERBST 6 FRÜHJAHR IN DER STATISTIK

Lucas Bundschuh (Tormann, 24) 23 Spiele, 2070 Minuten, 48 Gegentore, 4 Mal zu Null gespielt

Maximilian Lang (Tormann, 23) 7 Spiele, 630 Minuten, 11 Gegentore, 1 Mal zu Null

Andreas Malin (Abwehr, 26) 16 Spiele, 1234 Minuten, 2 Tore geschossen, 3 gelbe Karten

Marc Kühne (Abwehr, 29) 24 Spiele, 1962 Minuten, 1 Assist, 5 gelbe Karten

Julian Krnjic (Abwehr, 20) 2 Spiele, 148 Minuten

Marcel Krnjic (Abwehr, 17) 5 Spiele, 372 Minuten, 1 gelbe Karte

Florian Prirsch (Abwehr, 21) 30 Spiele, 2646 Minuten, 2 Tore geschossen, 5 gelbe Karten

Lukas Allgäuer (Abwehr, 26) 27 Spiele, 2342 Minuten, 1 Tor geschossen, 4 gelbe Karten

Leonardo Zottele (Abwehr, 21) 5 Spiele, 437 Minuten, 1 gelbe Karte

Felix Gurschler (Mittelfeld, 22) 23 Spiele, 1042 Minuten, 1 Assist, 3 gelbe Karten

Timo Friedrich (Mittelfeld, 22) 14 Spiele, 930 Minuten, 3 gelbe Karten

Güney Akcicek (Mittelfeld, 20) 2 Spiele, 10 Minuten

Martin Krizic (Mittelfeld, 16) 8 Spiele, 82 Minuten, 2 gelbe Karten

Mathias Wehinger (Mittelfeld, 22) 3 Spiele, 228 Minuten

Antonio Bokanovic (Mittelfeld, 17) 1 Spiel, 1 Minute

Aaron Kircher (Mittelfeld, 28) 17 Spiele, 1137 Minuten, 3 Torvorlagen, 4 gelbe Karten

Franco Joppi (Mittelfeld, 31) 21 Spiele, 1566 Minuten, 1 Tor geschossen, 2 Torvorlagen, 12 gelbe Karten

Christoph Domig (Mittelfeld, 28) 22 Spiele, 1883 Minuten, 1 Tor geschossen, 3 Vorlagen, 6 gelbe Karten

Madiu Bari (Mittelfeld, 22) 13 Spiele, 418 Minuten, 3 gelbe Karten

August Rusch (Mittelfeld, 20) 5 Spiele, 36 Minuten

Anes Omerovic (Mittelfeld, 22) 27 Spiele, 2419 Minuten, 2 Tor geschossen, 3 Vorlagen, 9 gelbe Karten

Alexander Huber (Mittelfeld, 20) 17 Spiele, 379 Minuten, 1 Torvorlage

Egzon Shabani (Mittelfeld, 28) 27 Spiele, 2098 Minuten, 6 Tore geschossen, 3 Vorlagen, 4 gelbe Karten

Christopher Drazan (Mittelfeld, 29) 1 Spiel, 21 Minuten

Elvir Hadzic (Angriff, 21) 13 Spiele, 533 Minuten, 1 Torvorlage, 1 gelbe Karte

Lukas Fridrikas (Angriff, 22) 27 Spiele, 2287 Minuten, 13 Tore geschossen, 5 Vorlagen, 4 gelbe Karten, 1 Rote Karte

Maurice Mathis (Angriff, 21) 19 Spiele, 688 Minuten, 2 Tor geschossen, 4 Vorlagen, 1 Rote Karte, 1 gelbe Karte

Deniz Mujic (Angriff, 29) 25 Spiele, 1978 Minuten, 6 Tore geschossen, 3 Vorlagen, 7 gelbe Karten, 1 gelb-Rote Karte

Ygor Carvalho (Angriff, 28) 2 Spiele, 180 Minuten, 1 Tor geschossen, eine gelbe Karte

Trainer: Markus Mader; Cotrainer: Klaus Stocker ; Torwarttrainer: Erwin Wawra; Betreuer: Oskar Mehlsack; Fitness: Lothar Ströhle; Sportdirektor: Peter Handle; Geschäftsführer: Andreas Genser;

Schreibe einen Kommentar