Andreas Malin bleibt, Lazio Rom Leihgabe Madiu Bari weg

Andreas Malin

Madiu Bari

Mit Innenverteidiger Andreas Malin hat der Klub einen weiteren Leistungsträger für eine weitere Saison an den Verein gebunden. Der 18-fache Nationalspieler aus dem Fürstentum Liechtenstein geht auf der Birkenwiese schon in seine fünfte Meisterschaft. Damit hat FC Mohren Dornbirn dreizehn Spieler plus die beiden Torhüter Lucas Bundschuh und Maximilian Lang schon unter Vertrag für 2020/2021.

Lazio Rom Leihgabe Madiu Bari (22) wird schon in Linz im letzten Spiel nicht mehr das FCD-Dress tragen. Am 4. August reist der Mittelfeldspieler zurück in seine Heimat Portugal, aber er hat noch ein Jahr bei Lazio Rom einen gültigen Vertrag, für FC Dornbirn spielt er nicht mehr, der Vertrag wurde aufgelöst. Vom Kader in Dornbirn sind noch Altach Leihgabe Leonardo Zottele, Anes Omerovic und Martin Krizic offen.

Kader FC Mohren Dornbirn 2020/2021

Tor: Maximilian Lang (23), Lucas Bundschuh (24);

Feldspieler: Aaron Kircher (28), Christoph Domig (28), Felix Gurschler (22), Lukas Allgäuer (25), Florian Prirsch (21), Maurice Alexander Mathis (21), Lukas Fridrikas (22), Franco Joppi (31), Timo Friedrich (22), Deniz Mujic (29), Marcel Krnjic (17), Egzon Shabani (28), Andreas Malin (26)

Abgänge: Christopher Drazan (Siegendorf/Burgenland), August Rusch (Studium/2. KM FC Dornbirn), Marc Kühne (Eschen/Mauren), Alexander Huber (Admira Dornbirn), Elvir Hadzic (WSC Hertha Wels), Güney Akcicek (Dornbirner SV)

Noch offen: Anes Omerovic (?), Leonardo Zottele (Altach/FC Dornbirn?), Martin Krizic (Hoffenheim?)

Schreibe einen Kommentar