1:5!

Klare Niederlage für FC Mohren Dornbirn

FC Liefering war für die Rothosen eine zu große Nummer, Franco Joppi verletzt

Nichts zu holen gab es für das stark ersatzgeschwächte FCD-Team beim heimstarken Liefering. Die Salzburger Jungbullen waren die klar spielbestimmende Truppe und für die Rothosen eine zu große Nummer. „Wir standen ganz klar auf verlorenem Posten. Die deutliche Niederlage hätte noch höher ausfallen können. Mit dem 1:5 war meine Mannschaft noch gut bedient“, sagt FCD-Trainer Markus Mader. Trotz der fünften Pleite auf fremden Platz bleiben die Messestädter Zwölfter in der Tabelle der 2. Liga.

Ein lupenreiner Hattrick von Liefering Stürmer Alexander Prass (8./57./79.), je ein Tor von Einwechselspieler Csaba Bukta und Amar Dedic sorgten für klare Verhältnisse. Wenigstens gelang Anes Omerovic mit einem sicher verwandelten Foulelfmeter noch der Ehrentreffer (89.). Weitere gute Einschussmöglichkeiten der Jungbullen blieben ungenützt oder machte Dornbirn Keeper Lucas Bundschuh zunichte. Allerdings blieb die Pfeife des Schiri nach einem Elferfoul an Joppi stumm (4.). Dornbirns bester Torschütze Lukas Fridrikas ließ einen Hochkaräter kurz nach dem 0:1-Rückstand aus (10.). Dornbirn kassierte nicht nur eine herbe Pleite, sondern verlor auch noch Mittelfeldspieler Franco Joppi. Der 31-jährige Defensivkünstler erlitt nach einem rüden Foul eines Gegenspielers eine Schienbeinprellung und musste nach 18 Minuten schon ausgewechselt werden.

Neben Kapitän Aaron Kircher und Leonardo Zottele blieben auch Christoph Domig (Grippe), Andreas Malin (Oberschenkel), Deniz Mujic und Felix Gurschler (beide Leiste) dem Spiel im EM-Stadion Wals-Siezenheim fern. Sechs Stammspieler fehlten an allen Ecken und Enden. Die Personaldecke der Mader-Truppe wird in der Endphase der Meisterschaft immer dünner. Zudem fehlt Marc Kühne im Heimspiel am Dienstag gegen FAC Wien durch eine Gelbsperre.

FUSSBALL, 2. LIGA 2019/2020, 23. Spieltag

FC Liefering – FC Mohren Dornbirn 5:1 (1:0)

Red Bull Arena, SR Florian Jäger (S)

Torfolge: 8. 1:0 Alexander Prass, 56. 2:0 Alexander Prass, 78. 3:0 Alexander Prass, 89. 3:1 Anes Omerovic (Foulelfmeter), 90./+1 4:1 Csaba Bukta, 90./+3 5:1 Amar Dedic

Gelbe Karten: 44. Bari (FCD/SR-Kritik), 53. Kühne (FCD/Foulspiel), 66. Anes Omerovic (FCD/Foulspiel)

FC Liefering (4-4-2): Antosch; Affengruber, Dedic, Okoh, Gazibegovic; Sucic (66. Pokorny), Seiwald (80. Wallison), Diarra (46. Stosic), Figueiredo (61. Bukta); Junior (61. Kjaergaard), Prass

FC Mohren Dornbirn (5-4-1): Bundschuh; Allgäuer, Marcel Krnjic, Anes Omerovic, Kühne Prirsch; Friedrich (61. Hadzic), Bari (80. Martin Krizic), Joppi (18. Mathis), Shabani (80. Akcicek); Fridrikas (80. Rusch)

Schreibe einen Kommentar