Klagenfurts Heimserie will FC Dornbirn stoppen

Die stark ersatzgeschwächten Rothosen müssen beim Tabellenzweiten in Kärnten ran

Die Rollen sind im Meisterschaftsspiel der 2. Liga zwischen dem Tabellenzweiten und Aufstiegskandidat SK Austria Klagenfurt und dem Zwölften FC Mohren Dornbirn ganz klar verteilt. Seit dem 2. September 2018 (1:2 gegen Austria Wien Young Violets), das sind zwanzig Heimspiele in Folge (neun Siege, elf Remis) sind die Kärntner im Wörtherseestadion unbesiegt.

Mit 37 Treffern hat die Truppe von Trainer Robert Micheu am zweitmeisten Tore der 2. Liga geschossen und hat noch Aufstiegschancen. Allerdings hat Klagenfurt mit der 1:3-Auswärtspleite in Liefering zuletzt drei Zähler auf den Spitzenreiter Ried eingebüßt und die Möglichkeit in die Bundesliga aufzusteigen wurden verkleinert. Klagenfurt muss gewinnen, FC Dornbirn will gewinnen. Die Rothosen sind fünfmal nunmehr schon ohne Sieg. Bei der fünften Niederlage auf fremden Platz droht FC Dornbirn sogar der Rückfall auf einen Abstiegsplatz.

„Wir müssen endlich die individuellen Eigenfehler abstellen und die Gastgeschenke sollen der Vergangenheit angehören. Es braucht aber eine enorme Leistungssteigerung der gesamten Mannschaft um in Klagenfurt zu punkten“, sagt FC Dornbirn Coach Markus Mader. Mit den beiden gelbgesperrten Anes Omerovic und Christoph Domig, dem verletzten Andreas Malin und Stürmer Alexander Huber fehlen FC Dornbirn vier starke Kaderspieler. Vor allem die drei Ersteren hätten die Messestädter in der Defensivabteilung richtig gut brauchen können. Viel zu viele vermeidbare Gegentore kassierte der Zweitliganeuling. Deshalb ist Mader auch zu Umstellungen gezwungen. Mit Altach Leihgabe Leonardo Zottele, und den beiden Eigenbaus Felix Gurschler und Franco Joppi stehen drei Akteure zur Auswahl.

FUSSBALL, 2. LIGA 2019/2020, 19. Spieltag
SK Austria Klagenfurt – FC Mohren Dornbirn, Samstag, 7. März 2020,
Wörtherseestadion, 14.30 Uhr, SR Lechner (W)
Siehe Live Ticker

FC Mohren Dornbirn
ES FEHLEN: Anes Omerovic, Christoph Domig (beide gelbgesperrt), Andreas Malin (Fusssohlenentzündung), Madiu Bari (gesundheitliche Probleme), Alexander Huber (berufliche Gründe), August Rusch, Güney Akcicek (beide Amateure)

STATISTIK 1 Liga-Duell in der 2. Liga gegen Austria Klagenfurt. 0-1-0 0:0, Heim: 0-1-0 0:0; 8 Spiele gegeneinander in der Staatsliga und Nationalliga: Heim: 2-2-0; Aus: 0-2-2- Torverhältnis: 10:9

Schreibe einen Kommentar