NATIONALSPIELERINNEN

Carina Brunold

Leonie Salzgeber

Die FC Dornbirn Spielerinnen Leonie Salzgeber und Carina Brunold wurden für das Trainingslager der ÖFB Frauen Unter-19-Nationalmannschaft in Portugal mit den zwei Freundschaftsspielen gegen Tschechien und Portugal einberufen. Vanessa Hartmann und Magdalena Anna Keck könnten noch nachberufen werden.  Vom 3. bis 11. März ist die ÖFB Frauen Unter-19-Nationalmannschaft in Portugal auf Trainingslager stationiert und wird gegen Tschechien (7. März) und Portugal (10. März) zwei Freundschaftsspiele bestreiten. Im Aufgebot der rot-weiß-roten Auswahl (1.1.2001 und jünger) stehen auch FC Dornbirn Kapitänin Leonie Salzgeber und Mittelfeldregisseurin Carina Brunold. Auf eine Einberufung dürfen die FC Dornbirn Spielerinnen Vanessa Hartmann und Magdalena Anna Keck hoffen, sie müssen sich auf eine Einberufung bereithalten. (tk)

Schreibe einen Kommentar