HALLENMASTERS WOLFURT

Vor sieben Jahren und 2018, hat der FC Mohren Dornbirn das Wolfurter Hallenmasters gewonnen. Bei der 24. Auflage in der Hofsteighalle darf die erste Kampfmannschaft der Rothosen nicht teilnehmen. Allerdings haben mit den Unter-18-Jährigen und der zweiten Kampfmannschaft zwei Teams ihre Nennung abgegeben. Die Junioren von FC Dornbirn spielen erstmals in der Qualifikation am Samstag, 14. Dezember, ab 13 Uhr. Die Amateure mit Trainer Jürgen Rossi ist für das Masters gesetzt und greift erst am 28. Dezember ins Turniergeschehen ein. Mit Andelsbuch und Akademie Unter-18 treffen die Amateure von FC Dornbirn in der Gruppenphase auf zwei ehemalige Turniersieger. (tk)

HALLENFUSSBALL

24. Sparkassen-Hallenmasters in Wolfurt; Austragungsort: Hofsteighalle Wolfurt

Qualifikation

In sechs Gruppen spielen die 1b-Teams (30) einen eigenen Turnierdurchgang. Achtzehn Teams steigen in die Vorrunde auf: Neu: Die sechs Gruppensieger der Vorrunde-Qualifikation qualifizieren sich direkt für die Vorrunde.

Qualifikation, Gruppe 3 (Samstag, 14. Dezember 2019, 13 – 15 Uhr): Elektro Graf SC Hatlerdorf 1b, Fliesen Heim FC Sulzberg 1b, Ruech Recycling RW Langen 1b, SPG Brederis/Meiningen/Rankweil Juniors, FC Mohren Dornbirn Juniors

Qualifikation, Aufstiegsrunde Gruppe 1 (So., 15.12.2009, 11 – 14 Uhr): Vierter Gruppe 1, Dritter Gruppe 2, Zweiter Gruppe 3, Zweiter Gruppe 4, Vierter Gruppe 5, Dritter Gruppe 6

Qualifikation, Aufstiegsrunde Gruppe 2 (So., 15.12.2009, 14.30 – 17.30 Uhr): Zweiter Gruppe 1, Vierter Gruppe 2, Dritter Gruppe 3, Vierter Gruppe 4, Dritter Gruppe 5, Zweiter Gruppe 6

Qualifikation, Aufstiegsrunde Gruppe 3 (So., 15.12.2009, 18 – 21 Uhr): Dritter Gruppe 1, Zweiter Gruppe 2, Vierter Gruppe 3, Dritter Gruppe 4, Zweiter Gruppe 5, Vierter Gruppe 6

Masters

Vorrunde Gruppe 6 (28. Dezember 2019, 19 – 21 Uhr): AKA Hypo Vorarlberg U-18, Oberhauser&Schedler Bau FC Andelsbuch, FC Mohren Dornbirn Amateure, Ruech Recycling RW Langen, Zweiter Gruppe 3

Halbfinaltermine

Gruppe 1 (30. Dezember 2019, 18.30 – 22 Uhr): Erster Gruppe 1, Dritter Gruppe 2, Erster Gruppe 4, Zweiter Gruppe 5, Zweiter Gruppe 6, Dritter Gruppe 8

Gruppe 2 (2. Jänner 2020, 18.30 – 22 Uhr): Zweiter Gruppe 1, Erster Gruppe 3, Dritter Gruppe 4, Erster Gruppe 5, Dritter Gruppe 7, Zweiter Gruppe 8

Gruppe 3 (3. Jänner 2020, 18.30 – 22 Uhr): Dritter Gruppe 1, Zweiter Gruppe 2, Dritter Gruppe 3, Erster Gruppe 6, Zweiter Gruppe 7, Erster Gruppe 8

Gruppe 4 (4. Jänner 2020, 17 – 20.30 Uhr): Erster Gruppe 2, Zweiter Gruppe 3, Zweiter Gruppe 4, Dritter Gruppe 5, Dritter Gruppe 6, Erster Gruppe 7

Finaltermine

Sonntag, 6. Jänner 2020 (ab 11 Uhr bis 16 Uhr)

Alle bisherigen Sieger: Viktoria Bregenz (1997); Dornbirner SV (1998); Casino SW Bregenz (1999); FC Lustenau 1907 (2000); BNZ Vorarlberg Unter-18 (2001); FC Hard (2002); BNZ Vorarlberg Unter-19 (2003); VfB Hohenems (2004); FC BW Feldkirch (2005); FC Hard (2006); BNZ Vorarlberg Unter-19 (2007); SK Meiningen (2008); FC Hard (2009); FC Egg (2010); FC Hard (2011); FC Dornbirn (2012); FC Hard (2013); FC Andelsbuch (2014); FC Höchst (2015); FC Hard (2016); FC Lauterach (2017); FC Dornbirn (2018); Holzbau Sohm FC Alberschwende (2019)

Schreibe einen Kommentar