ÖFB Trainerfortbildung

Nur Dornbirn Coach Markus Mader aus Vorarlberg bei ÖFB Trainerfortbildung
Als einziger Trainer der drei heimischen Klubs in der Bundesliga und 2. Liga hat FC Mohren Dornbirn Coach an der ÖFB Trainerfortbildung in Vösendorf teilgenommen.
Altach Trainer Alexander Pastoor und Austria Lustenau Coach Roman Mählich fehlten bzw. waren verhindert an der verpflichtenden ÖFB Trainerfortbildung in Vösendorf am letzten Wochenende. Aus Vorarlberg vertrat Markus Mader von FC Mohren Dornbirn die Farben aus dem Ländle. „Du lernst immer etwas Neues und kannst immer was Positives aus dieser Trainerfortbildung mitnehmen“, war Markus Mader vom Treffen mit den Coaches der Bundesliga und aus der 2. Liga beeindruckt. Vor allem das Referat von ÖFB Frauen Teamchef Dominik Thalhammer über die Entwicklung der Spieler kann Mader viele Impulse und Inputs für die Zukunft gebrauchen. Aber auch die restlichen Referate waren sehr interessant. Ein wichtiger Punkt unter all den teilnehmenden Trainern war der Erfahrungsaustausch des neuen Ligaformat in der Bundesliga und 2. Liga. Als Highlight stand für alle Kursteilnehmer der Besuch von Österreich gegen Nordmazedonien auf dem Programm. Durch die Teilnahme an der ÖFB Trainerfortbildung verlängert sich die Trainerlizenz, insbesondere nun für Markus Mader, automatisch.

Schreibe einen Kommentar