VERSCHOBEN

von Sonntag auf Mittwoch

Das Meisterschaftsspiel der Frauen Vorarlbergliga zwischen FC Mohren Dornbirn und RW Rankweil 1b wurde von Sonntag, 6. Oktober auf Mittwoch, 9. Oktober, 19 Uhr, Stadion Birkenwiese verschoben. Spielmacherin Carina Brunold und Leonie Salzgeber plus Felicia Frick sind mit den Nationalteams in Österreich und Liechtenstein mehr als eine Woche engagiert und stehen der Truppe um Meistermacher Günther Kerber erst wieder ab kommenden Dienstag zur Verfügung. Laut den Bestimmungen steht dem Verein das Recht zu dann ein Pflichtspiel zu verschieben. (tk)Frauen Vorarlbergliga, 4. Spieltag
FC Mohren Dornbirn – RW Rankweil 1b Mittwoch, 9. Oktober, 19 Uhr, Birkenwiese
Bereits gespielt:

FC Mohren Dornbirn – FC Nenzing 28:0 (12:0);

Holzbau Sohm FC Alberschwende – FC Mohren Dornbirn 1:7 (1:3)
Torschützen
9 Magdalena Anna Keck FC Dornbirn
6 Betül Topduman FC Dornbirn
5 Livia Klocker FC Dornbirn
3 Caroline Fritsch FC Dornbirn
3 Felicia Frick FC Dornbirn
2 Sophie Mosbach Rankweil 1b
2 Mailin Studer FC Dornbirn
2 Leonie Salzgeber FC Dornbirn
2 Heike Müller FC Dornbirn

4. Runde (9. Oktober 2019): FC Mohren Dornbirn – RW Rankweil 1b Mittwoch 19 Uhr
5. Runde (12. Oktober 2019): SW Bregenz – FC Mohren Dornbirn Sonntag, 16 Uhr
6. Runde (20. Oktober 2019): FC Mohren Dornbirn – Rätia Bludenz Sonntag 15 Uhr
7. Runde (27. Oktober 2019): FC Kennelbach – FC Mohren Dornbirn Sonntag 14 Uhr
8. Runde (3. November 2019): FC Mohren Dornbirn – SPG Leiblachtal Samstag 14 Uhr
9. Runde (9. November 2019): FC Schlins – FC Mohren Dornbirn Samstag 16 Uhr
Frühjahrsstart 4. April 2020: FC Nenzing – FC Mohren Dornbirn
Kader 2019/2020:
Noreen Bereuter, Verena Corinna Bode, Lorena Bodemann, Carina Brunold, Celine Eidler, Christina Feurstein, Felicia Frick, Caroline Fritsch, Vanessa Hartmann, Vera Isik, Magdalena Anna Keck, Livia Klocker, Sarah Marth, Ann Cathrin Maurer, Heike Müller, Sarah Katharina Nachbaur, Leonie Salzgeber, Mailin Studer, Betül Topduman, Michelle Türtscher, Leonie Vith, Kübra Öztürk
Trainer: Günther Kerber, Cotrainer: Norbert Lammer; Geschäftsführer: Werner Brunold

Schreibe einen Kommentar