Halbe Stunde ist zu wenig

FC Mohren Dornbirn Amateure führte nach einer halben Stunde gegen SK Meiningen mit 2:0, aber verlor noch mit 2:4.

Der erste Saisontreffer von Onur Kaya und das fünfte Saisontor von Güney Akcicek beschert der zweiten Kampfmannschaft von FC Mohren Dornbirn im Heimspiel gegen Meiningen eine komfortable 2:0-Führung nach 27 Minuten. Doch die Oberländer siegten bei der Matinee noch klar mit 4:2. Für die Rothosen war es schon die dritte Heimniederlage. (tk)

FUSSBALL, Landesliga, 7. Spieltag

FC Mohren Dornbirn Amateure – SK Meiningen 2:4 (2:1)

Stadion Birkenwiese, 150 Zuschauer, SR Mutlu (V)

Torfolge: 17. 1:0 Onur Kaya, 27. 2:0 Güney Akcicek, 30. 2:1 Adrian Hagen, 70. 2:2 Adrian Hagen (Foulelfmeter), 73. 2:3 Julian Maier, 86. 2:4 Fabian Franz

FC Mohren Dornbirn Amateure: Eidler; Met (82. Demircan), Madlener, Akcicek, Hörburger, Edin Ibrisimovic (82. Lopez), Kaya, Mzik (58. Thurnher), Wehinger, Dünser, Rusch

Vorschau Landesliga

8. Spieltag (22. September 2019)

Fliesen Heim FC Sulzberg – FC Mohren Dornbirn Amateure Sonntag

Sportplatz Sulzberg, 16 Uhr

Schreibe einen Kommentar