Noch ein Punkt

Trainer Jürgen Rossi

DREI TORE REICHTEN NUR ZU EINEM REMIS

Nach 33 Minuten führte FC Mohren Dornbirn Amateure in Koblach mit einer komfortablen 2:0-Führung. Doch am Ende rettet Güney Akcicek mit seinem verwandelten Foulelfmeter in der Nachspielzeit der Elf um Trainer Jürgen Rossi wenigstens noch einen Punkt. Kilian Madlener schoss das 2:0 für die Rothosen. Nach sechs Spieltagen liegt FC Mohren Dornbirn in der Landesliga mit sieben Punkten auf dem neunten Tabellenplatz (tk).

Landesliga, 6. Spieltag

Peter Dach FC Koblach – FC Mohren Dornbirn Amateure 3:3 (1:2)

Torfolge: 10. 0:1 Güney Akcicek, 33. 0:2 Kilian Madlener, 41. 1:2 David Klammer, 57. 2:2 Raphael Mathis, 90. 3:2 David Klammer, 90./+2 3:3 Güney Akcicek (Elfer)

FC Mohren Dornbirn Amateure: Eidler; Madlener (67. Lopez), Akcicek, Hörburger, Ibrisimovic, Kaya (80. Met), Mzik (60. Thurnher), Wehinger, Gurschler, Dünser, Rusch


7. Spieltag: FC Mohren Dornbirn Amateure – SK CHT Austria Meiningen

Sonntag, 15. Sept. 2019, 11 Uhr, Stadion Birkenwiese

 

Schreibe einen Kommentar