VFV-CUP

Foto: Luggi Knobel

SCHWERE HÜRDE FÜR FC MOHREN DORNBIRN AMATEURE

Die Testphase für die zweite Kampfmannschaft von FC Mohren Dornbirn ist vorbei. Mit zwei Siegen 4:3 gegen Bezau und 6:1 gegen Viktoria Bregenz (Tore: Mario Hörburger 2, Krnjic, Rusch, Madlener, Eigentor) und einem 3:3-Remis gegen Hohenweiler war die Vorbereitungsphase für die Elf von Trainer Jürgen Rossi sehr zufriedenstellend. Ungeschlagen geht die Fohlentruppe der Rothosen in die Pflichtspiele. Im VFV Cup wartet mit Ligakonkurrent Kennelbach, auswärts, eine sehr schwere Hürde. „Kennelbach ist Anwärter auf den Aufstieg in die Vorarlbergliga, heimstark und ein ganz schwerer Brocken. Es wird alles andere als leicht für meine junge Mannschaft hier zu gewinnen“, sagt FCD-Coach Jürgen Rossi.

44. Uniqa VFV-Cup

1. Runde: FC Kennelbach – FC Mohren Dornbirn Amateure, Sonntag, 4. August, Sportplatz Kennelbach, 10.30 Uhr

2. Runde: FC Kennelbach/FC Dornbirn Amateure – Hella Dornbirner SV, 28. August 2019

 Weitere Termine:

3. Hauptrunde: 11. September 2019

Achtelfinale: 22. April 2020

Viertelfinale: 6. Mai 2020

Halbfinale: 27. Mai 2020

Finale: 10. Juni 2020 in Hohenems

Schreibe einen Kommentar