FCD-Juniors und Ladies mit Heimsiegen

Am vergangenen Wochenende siegten unsere Juniors gegen den FC Au und die Ladies schossen die Damen aus Schlins ab.

Fotografin: Christina Rossi

Nach frühem Rückstand (16.) drehten Philipp Puck durch einen Doppelpack (56./63.) und Mohammet Durmus Demircan (84.) die Partie zu unseren Gunsten. Mit starken 45 Punkten rangieren wir nun auf dem vierten Tabellenplatz. Da unsere Kampfmannschaft fix in die 2. Liga aufsteigen wird, werden die Juniors ab der neuen Saison in der Landesliga spielen.

 

 

FC Dornbirn 1913 Juniors – FC Au 3:1 (0:1)
Stadion Birkenwiese, 150 Zuschauer, SR Kaya

Torfolge: 0:1 Gasser (16.), 1:1 Puck (56.), 2:1 Puck (63.), 3:1 Demircan (84.)

FC Dornbirn 1913 Juniors:
Eidler; Barbari (82./Ottis), Tapfer, Tomic (89./Corbaci), Lopez (81./Demircan), Ibrisimovic, Kaya, Dunand, Dünser, Rusch, Puck

 

Kerber-Mannschaft souverän

Mit einem Kantersieg gewannen Salzgeber & Co. gegen den FC Schlins. Nach einer 3:0-Pausenführung und insgesamt fünf Auswechslungen gaben unsere Ladies im zweiten Durchgang nochmals Vollgas und gewannen schlussendlich mit 8:0! Nach dem sensationellen Cupsieg gegen Rankweil war dies der zweite Heimsieg binnen einer Woche!

 

 

Ladies FC Dornbirn 1913 – FC Schlins Damen 8:0 (3:0)
Stadion Birkenwiese, 100 Zuschauer, SR Daradan

Tore: Fritsch, Marth, Studer (je 2x), Salzgeber, Brunold (je 1x)

Ladies FC Dornbirn 1913:
Maurer (45./Bodemann); Fritsch, Salzgeber, Feurstein (45./Hartmann), Müller, Frick, Öztürk, Isik (45./Marth), Brunold, Türtscher (45./Vith), Keck (45./Studer)

Schreibe einen Kommentar