Juniors mit Kantersieg gegen Wolfurt

Das erste von insgesamt drei Heimspielen en suite gewannen unsere Juniors am Sonntagvormittag souverän mit 4:0.

Mario Hörburger und Martin Brunold, jeweils mit einem Doppelpack, avancierten dabei zu den Matchwinnern! Die Rossi-Jungs hatten das Geschehen über die gesamte Spielzeit im Griff und liessen Gegner und Ball laufen. Insgesamt war es eine tolle Leistung und die Chancen zum Aufstieg sind weiterhin in Takt.

FC Dornbirn 1913 Juniors – FC Wolfurt 1b 4:0 (1:0)
Stadion Birkenwiese, 100 Zuschauer, SR Jauch

Tore: Brunold (38./60.), Hörburger (52./Elfmeter/67.)

FC Dornbirn 1913 Juniors:
Eidler; Barbari, Tapfer, Tomic, Hörburger, Ibrisimovic, Brunold (73./Demircan), Bischoff, Dunand, Rusch (82./Bode), Puck (67./Altundal)

Weitere tolle Impressionen findet ihr in unserer Galerie 2018/19 – Fotografin: Christina Rossi.

 

Kommenden Sonntag folgt das Meisterschaftsspiel gegen den SC Röthis 1b. Gespielt wir abermals um 11 Uhr auf der Birkenwiese. Im Aufstiegsrennen braucht unsere junge Mannschaft jeden Punkt und Unterstützung!

2. Landesklasse ● Sonntag, 14. April 2019 ● 17. Spieltag
FC Dornbirn 1913 Juniors – SC Röthis 1b
Stadion Birkenwiese, 11 Uhr

 

Das Highlight schlechthin wird am Dienstag den 16. April 2019 um 18.30 Uhr angepfiffen. Dann steigt nämlich im Rahmen des 43. UNIQA-VFV-Cup die Partie gegen die Regionalliga West Mannschaft SCR Altach Amateure! Der Underdog will in dieser Partie gegen die Schnellrieder-Elf überraschen und ins Viertelfinale aufsteigen!

 43. UNIQA-VFV-Cup ● Dienstag, 16. April 2019 ● 4. Runde
FC Dornbirn 1913 Juniors – SCR Altach Amateure
Stadion Birkenwiese, 18.30 Uhr

Schreibe einen Kommentar