Unsere Ladies sind nicht zu stoppen!

Nach dem 39:0-Bestschießen gegen Blumenegg deklassierten die Ladies FC Dornbirn 1913 zuhause den FC Mäder mit 25:0.

(Foto: Lerch/vol.at)

Schon nach zwei Spieltagen in der Frauen Landesliga ist das neugegründete Team von Ladies FC Dornbirn 1913 landesweit in aller Munde und eine große Bereicherung für den Frauenfußball. Nach dem 14:1-Heimsieg gegen Kennelbach und dem 39:0 gegen Blumenegg/Großwalsertal empfing das Team um Trainer Günther Kerber die Mannschaft aus Mäder. Und wieder gab es ein Schützenfest. Salzgeber & Co. gewannen souverän mit 25:0!

 

Frauen Landesliga, 3. Spieltag
Ladies FC Dornbirn 1913 – FC Mäder Damen 25:0 (16:0)
Stadion Birkenwiese, 100 Zuschauer, SR Olcum

Torfolge: 1. 1:0 Caroline Fritsch, 2. 2:0 Magdalena Anna Keck, 5. 3:0 Caroline Fritsch, 7. 4:0 Magdalena Anna Keck, 11. 5:0 Caroline Fritsch, 20. 6:0 Caroline Fritsch, 21. 7:0 Magdalena Anna Keck, 24. 8:0 Carina Brunold, 26. 9:0 Mailin Studer, 29. 10:0 Magdalena Anna Keck, 31. 11:0 Christina Feurstein, 38. 12:0 Magdalena Anna Keck, 42. 13:0 Magdalena Anna Keck, 44. 14:0 Christina Feurstein, 45. 15:0 Magdalena Anna Keck, 45./+1 16:0 Magdalena Keck, 49. 17:0 Caroline Fritsch, 51. 18:0 Carina Brunold, 60. 19:0 Caroline Fritsch, 63. 20:0 Heike Müller, 69. 21:0 Caroline Fritsch, 75. 22:0 Magdalena Anna Keck, 81. 23:0 Caroline Fritsch, 85. 24:0 Caroline Fritsch, 88. 25:0 Magdalena Anna Keck

Schreibe einen Kommentar