Rothosen-U12 wollen zum Coca-Cola Cup nach Mattersburg!

An Ostermontag wird das Ausscheidungsturnier in Feldkirch/Gisingen gespielt. Beginn ist um 10 Uhr.

Jedes Jahr begeistert dieses Mega-Event die Massen!

Dabei wollen Trainer Robert Brzaj und seine Mannschaft unter die Top-Zwei. Die ersten zwei Mannschaften sind fix für das Finalturnier qualifiziert.

Als Schirmherr dieser tollen Veranstaltung gilt seit jeher Österreichs-Superstar David Alaba. Ihn wird man dann auch beim Finalturnier, das in Mattersburg gespielt wird, sehen. Mit je zwei Siegen im Landesfinale ist der FCD-Nachwuchs, Feldkirch und Hohenems die bislang erfolgreichsten heimischen Klubs.

 

Stimme Trainer Robert Brzaj…
„Heuer sind wieder sehr viele gute Mannschaften dabei. Bei diesem breiten und starken Teilnehmerfeld wird es sehr schwer werden. Trotzdem wollen wir mit freudvollem sowie gutem und vor allem fairem Fußball alles versuchen um unter die Top-Zwei zu kommen. Wir wollen nach Mattersburg!“

 

Coca-Cola Cup Landesfinale • Feldkirch/Waldstadion Gisingen • 02. April 2018 ab 10 Uhr
Gruppe A: FC Mohren Dornbirn, FC Hörbranz, FC Lustenau, FC Sulz

Weitere Details zum Ausscheidungsturnier unter: Coca-Cola Cup 2018

Schreibe einen Kommentar