Ländlederby und Weinfest auf der Birkenwiese

Im Spiel gegen den Tabellenvorletzten FC Alberschwende wollen unsere Jungs Revanche für das unglückliche Unentschieden vom zweiten Spieltag nehmen!

Spieltagsponsor: Raiffeisenbank im Rheintal – Vielen Dank!

Im ersten Aufeinandertreffen gegen den Aufsteiger aus dem Bregenzerwald haben wir auswärts nur ein 2:2-Unentscheiden geholt. Die Wälder liegen derzeit an vorletzter Stelle der Tabelle. In der von Trainer Goran Sohm-Milovanovic betreuten Truppe stehen mit Jan Gmeiner und Esref Demircan zwei ehemalige FCD-Spieler.

Wir konnten uns nach den beiden Siegen gegen den TSV St. Johann und SV Wörgl etwas Luft verschaffen. Mit 19 Punkten liegen wir nun auf dem neunten Tabellenrang. Sollte uns in diesem Derby ein voller Erfolg gelingen, könnten wir uns weiter absetzen und nach oben orientieren. Unser Trainer Markus Mader und sein neuer Co-Trainer Klaus Stocker haben bei der Aufstellung die Qual der Wahl. Mit der richtigen und perfekten Einstellung wie zuletzt, werden wir auch dieses Heimspiel positiv bestreiten!

Nach dem Spiel findet das Weinfest mit Livemusik von dem “Duo Johnny und Alf” statt. Vielen Dank an den Spieltagsponsor Raiffeisenbank im Rheintal – die ersten 200 Raiba-Mitglieder erhalten nicht nur eine spezielle und exklusive Derbyeintrittskarte, sondern auch ein Getränk und Essen gratis dazu.

Trainer Markus Mader vor dem Derby…
“Das erste Heimderby in dieser Saison wird zu einer großen Herausforderung für die Spieler. Hier sind vor allem wieder Einsatz- und Laufbereitschaft, Kampfgeist und Siegeswille gefragt, um gegen den Aufsteiger die erhofften drei Punkte einzufahren.”

 

Regionalliga West ● Samstag, 28. Oktober 2017 ● 17. Spieltag
FC Mohren Dornbirn – FC Alberschwende
Stadion Birkenwiese, 15 Uhr, SR Bode

Schreibe einen Kommentar