Das Topspiel des dritten Spieltages

Kommenden Samstag gastiert mit dem SV Grödig die Torfabrik der Liga bei uns auf der Birkenwiese.

Im vergangenem Jahr gewannen wir mit 1:0. Szene: Ygor als Goldtorschütze per “Fersler”.

Am letzten Spieltag schossen sie den FC Hard mit 3:0 aus dem Stadion. Zuvor feierten sie einen souveränen 1:3-Auswärtssieg in Saalfelden. Der Toptorjäger der Grödiger, Mersudin Jukic, liess in den beiden Runden schon wieder seine Klasse aufblitzen und schoss bereits drei Tore. Jedoch verfügen die Salzburger über noch mehr Profis die ein Spiel im Alleingang entscheiden können. Die Mannschaft von Trainer Fötschl gilt auch deswegen als einer der fixen Aufsteiger in die neue “2. Liga”.

Nach zwei Spieltagen stehen wir mit zwei Punkten auf dem neunten Tabellenplatz. Am letzten Spieltag holten wir beim Aufsteiger Alberschwende glücklich einen Punkt. In beiden Partien waren Christoph Domig und Tormann Lukas Hefel überragend. Noch heisst es warten auf unseren Goalgetter Ygor Carvalho Vieira. Nach einer Woche im vollem Mannschaftstraining plagen ihn nun wieder schmerzen. Gut möglich das er wieder zwei Wochen pausieren muss. Aaron Kircher ist nach seiner Ausbildungsreise (Utrecht/NL) wieder zurück. Jonas Gamper hat noch Trainingsrückstand und ist noch nicht im Kader. Unsere Mannschaft ist top motiviert und will den ersten Dreier der noch jungen Saison einfahren!

 

Regionalliga West Samstag, 05. August 20173. Spieltag
FC Mohren Dornbirn – SV Grödig
Stadion Birkenwiese, 18 Uhr, SR Pfister

+++ Mit unserem Rothosen-App LIVE dabei – noch schnell runterladen und los geht’s +++

Schreibe einen Kommentar