Spannendes Testspiel gegen Brühl

Das sehr unterhaltsame Vorbereitungsspiel gegen Brühl St. Gallen endete mit einer 1:3-Niederlage.

Die erste Halbzeit war sehr ausgeglichen mit guten Torchancen auf beiden Seiten. In Minute 15 war Testspieler Jeferson Cruz zur Stelle und schloss einen schnellen Konter souverän ab. Der Ausgleich und gleichzeitig auch der Halbzeitstand nur 9 Minuten später spiegelte die Chancengleichheit in einem sehr fair geführten Testspiel wieder.

Nach der Pause erspielten wir uns zahlreiche gute Chancen. Tor wollte jedoch keines mehr gelingen. Die Schweizer Gäste waren im Abschluss kaltschnäuziger und sorgten in Minute 55 und 75 für die Entscheidung.

FC Mohren Dornbirn – SC Brühl St. Gallen 1:3 (1:1)
Stadion Birkenwiese, 150 Zuschauer, SR Schörgenhofer
Tore: 1:0 Jeferson (15.), 1:1 (24.), 1:2 (55.), 1:3 (75.)
FC Mohren Dornbirn:
Hefel; Wehinger, Malin, Grujcic, Allgäuer; Daradan (Testspieler), Domig, Gurschler, Djordjevic (Testspieler), Mihajlovic; Jeferson (Testspieler)
In der zweiten Halbzeit eingewechselt: Hasberger, Diem, Rossi, Ivan und Josip Bokanovic

Schreibe einen Kommentar