Rothosen-U14 ist Landesmeister 2016/17!

Mit unserer U14 setzte sich die Fussball-Hochburg im Nachwuchsfußball durch und triumphierte sensationell beim Finalspiel in Fussach.

Mit ihren zwei Treffern binnen einer Minute von Elias Klaric und Domenik Scharmann (77./78.) sorgte Favorit Dornbirn im Finalspiel der Unter-14-jährigen gegen den FC Lustenau noch für einen klaren 5:2-Sieg. Die Rothosen lagen nach einer Stunde schon mit drei Toren Differenz in Führung, aber Lustenau kam nochmals heran und machte die Partie spannend. 19 Pflichtspiele und nur eine Niederlage, Dornbirn ist ein würdiger Champion. 39 Tore schoss Elias Luca Klaric für Dornbirns U-14-Elf in dieser Saison. (ländlekicker.vol.at)

(Fotos: Philipp Steurer)

FC Mohren Dornbirn – FC Lustenau 5:2 (2:0)
Stadion Müß, 300 Zuschauer, SR Mathis

Torfolge: 5. 1:0 Felix Kilga, 26. 2:0 Felix Kilga, 58. 3:0 Domenik Scharmann, 62. 3:1 Bojan Rakic (Foulelfmeter), 63. 3:2 Lennart Wigger, 77. 4:2 Elias Luka Klaric, 78. 5:2 Domenik Scharmann

FC Mohren Dornbirn: Gündogdu; Perle (72. Hartmann), Winsauer, Pranjic; Krizic (37. Calim), Fässler, Scharmann, Klaric, Kilga (69. Bayram); Lovric, Geiger (45. Greppi)

Weitere Impressionen in unserer Galerie 2016/17.

GRATULATION AN DAS GESAMTE TEAM UND AN DEN TRAINER MARTIN OEHME!!!

Schreibe einen Kommentar