+++ UPDATE +++ Starke Juniors holen Auswärtspunkt!

+++ Drei Punkte am grünen Tisch für unsere Juniors!!! +++

Das Meisterschaftsspiel zwischen Wolfurt 1b und unseren Juniors wurde von der STRUMA mit 3:0 für uns strafverifiziert. Grund dafür sind fünf Minuten, die ein Wolfurt-Spieler in der Partie gegen den DSV (Vorarlbergliga) zu viel im Einsatz war. Der Wolfurter war da bereits in der 40. Minute eingewechselt worden. Gegen uns spielte er eine ganze Halbzeit lang. (Quelle: VN)

 

Unsere jungen Rothosen erkämpften sich in Wolfurt ein starkes Unentschieden.

Tolles Spiel unserer Juniors in Wolfurt! (Foto: Christina Rossi)

Vergangenen Samstag spielten die Rossi-Schützlinge beim aktuellen Tabellensiebten. Die Gastgeber gingen in der 50. Spielminute durch Kienreich in Führung. Nur zehn Minuten später war es Lennon Hartmann, der zum verdienten Ausgleich traf. In einem sehr fair geführten Spiel war das auch der gerechte Endstand.

In den ersten drei Frühjahrspartien fuhren wir bereits vier Punkte ein. Mit 16 Punkten stehen wir nun auf dem 12. Platz. Im Kampf um den Klassenerhalt haben wir noch 10 Spieltage um die nötigen Punkte zu holen.

Das nächste Spiel bestreitet unser Team abermals auswärts beim SPG Großwalsertal. Spieltermin ist Samstag der 15. April 2017 um 16 Uhr. Das nächste Heimspiel findet am Sonntag den 23. April 2017 um 10.30 Uhr gegen den FC Riefensberg statt.

 

FC Wolfurt 1b – FC Dornbirn 1913 Juniors 1:1 (0:0)
Wolfurt, 60 Zuschauer, SR Smlatic

Torfolge: 1:0 Kienreich (50.), 1:1 Hartmann (60.)

FC Dornbirn 1913 Juniors:
Diem; Hartmann, Meusburger, Diem, Ramoser, Stoss (90./Maolazada), Madlener (70./Alonso), Okolo, Rossi (54./Altundal), Pilgram, Lopez

Weitere tolle Impressionen findet ihr in der Galerie 2016/17 – Fotografin Christina Rossi.

Schreibe einen Kommentar