Favorit FCD-Altherren Turniersieger

Hinter Favorit FC Dornbirn Altherren belegte Hausherr RW Rankweil beim 10. Raika Hallenfußballturnier in der Montforthalle den ausgezeichneten zweiten Endrang.

Viele ehemalige Bundesligaspieler wie etwa die Dornbirner Kurt Schreiber, Martin Schneider und Hans Wohlgenannt oder auch die ausgezeichneten Amateurkicker Gerold Berthold, Martin Dechant und Mario Reith der früheren Jahre gaben sich beim stark besetzten Altherren-Turnier in der Rankweiler Montforthalle ein Stelldichein. Mit FC Dornbirn setzte sich der Topfavorit vor Hausherr RW Rankweil durch. Im Endspiel deklassierten die Messestädter die Rankler klar mit 5:0. Die Ex-Rankler Martin Schneider und Boris Gamber mit einem Doppelpack und Verteidiger Gerold Berthold ließen mit ihren Treffern keinen Zweifel aufkommen, wer als Turniersieger das Parkett verlassen wird. Dornbirn-Keeper Martin Dechant hielt seinen Kasten in allen fünf Partien des Turnieres sauber und musste keinen Gegentreffer einstecken. Platz drei ging an den Tennisclub Rankweil mit den Ex-RW-Spielern Markus Fritsche, Markus Engler, Jürgen Sturn und Michael Gsteu. Den fünften Platz erreichte FC Klaus mit Torjäger Werner Jagschitz. Die Premiere des AH-Hallenturnier in Rankweil war eine mehr als gelungene Veranstaltung und nach dem Schlusspiff wurde unter den ehemaligen Größen im Profi- und Amateurfußball noch lange über frühere Zeiten diskutiert.

  1. Raika Hallenfußballturnier für Nachwuchsmannschaften in Rankweil

Veranstalter: FC RW Rankweil; Ort: Volksschulturnhalle Montfort Rankweil

  1. RW Rankweil Altherren-Turnier – Ergebnisse:

Spiel um Platz eins: FC Mohren Dornbirn AH – RW Rankweil II AH 5:0 – Tore: Martin Schneider, Boris Gamber (je 2), Gerold Berthold

Spiel um Platz drei: Tennisklub Rankweil – RW Rankweil AH I 1:0

Spiel um Platz fünf: FC Montlingen AH – FC Klaus AH 0:1 i.P (0:0)

Spiel um Platz sieben: VfB Hohenems AH – SK Brederis AH 1:0

Halbfinale: Tennisklub Rankweil – FC Mohren Dornbirn AH 0:2; RW Rankweil AH I – RW Rankweil AH II 1:2 i.P (0:0)

Weitere Impressionen und Videos unter: LINK FCD-ALTHERREN

Bericht/Fotos: Thomas und Luggi Knobel

Schreibe einen Kommentar